Neu bei RWM? Dann schaun ´se doch mal hier rein

Mods für Sudden Strike 2.
Antworten
kuebel

Beitrag von kuebel » 27.01.2007, 14:04

Nen Ü-EI? D:


Benutzeravatar
Gojira
Oberfeldwebel
Oberfeldwebel
Beiträge: 405
Registriert: 23.12.2006, 03:01
Wohnort: Tronhow

Beitrag von Gojira » 27.01.2007, 15:09

Ja ! Ü-Ei wegen der Überraschungen :o die drin sind ....
Ausserdem hab ich an die anleitungen bei den Dingern gedacht, die sind ja für ihre leichte verständlichkeit bekannt, hab aber nirgends ein bild von so einer anleitung finden können, dann hätte ich´s mitreingewurstelt.

Sorry wegen der vielen posts...

Soldat-Tobias

Beitrag von Soldat-Tobias » 28.01.2007, 10:35

mhhh ich bezweifel es ob die neulinge sich des auch wirklich durchlesen.Is irgendwie etwas viel selbst ich hab die hälfte übersprungen.(Bin Thread-lese faul) :)

Tijn
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 266
Registriert: 09.09.2006, 11:33
Wohnort: NL

Beitrag von Tijn » 28.01.2007, 11:33

Soldat-Tobias hat geschrieben:mhhh ich bezweifel es ob die neulinge sich des auch wirklich durchlesen.Is irgendwie etwas viel selbst ich hab die hälfte übersprungen.(Bin Thread-lese faul) :)
Wenn die wirklich neu sind, und vom Spiel gegriffen sind werden die das bestimmt lesen, denn die wollen dann bestimmt mehr daruber wissen. Es sollte aber vielleicht bei "Tips & Tricks" auf die Hauptseite zugefugt werden, damit es einfacher zu finden ist.

Benutzeravatar
Roy
Oberst
Oberst
Beiträge: 1001
Registriert: 21.05.2006, 20:51

Beitrag von Roy » 28.01.2007, 12:48

Ich hab mir sowas bei Battlefield damals auch durchgelesen. Wer Interesse hat, ganz neu ist und was lernen will wird es lesen. Und wer kein Bock hat solls halt lassen.


Benutzeravatar
Gojira
Oberfeldwebel
Oberfeldwebel
Beiträge: 405
Registriert: 23.12.2006, 03:01
Wohnort: Tronhow

Beitrag von Gojira » 28.01.2007, 13:48

Also natürlich ist der Guide relativ lang. Damit er vollständig wäre, müsste er mindestens doppelt so lange sein. Jetzt stellt euch mal vor, ihr müsstet nur einen Bruchteil davon im Spielchat eintippen, damit der Newbie neben euch nicht das ganze Spiel zu kippen droht....
Er ist dafür gedacht, im Spiel oder noch vor dem Spiel einen Hinweis an den Anfänger zu geben, er solle sich doch ein wenig schlau machen, damit der Frust nicht gar zu gross wird... für ihn selbst und die Spieler....

@Soldat Tobias: Ich bin mir sicher, wenn du ihn aufmerksam liest, dann werden da auch noch ein paar Tipps für dich dabeisein :wink: Das Spiel ist soooo komplex...
Gerade für Anfänger wie mich ist so ein Guide Gold wert. Ich hätte mir sowas ganz am Anfang sehr gewünscht. Hätte mir einiges an Frust ersparen können. Gerade als Singleplayer legt man sich viele Taktiken zurecht, die im Multiplay eher kontraproduktiv sind.
Ausserdem hat dieser Thread mittlerweile über 1100 views, ich denke Interesse ist durchaus da...
Ebenso kann dies vielleicht dabei helfen, neue Leute in die Community zu holen, dass sollte man keinesfalls vergessen. Vielleicht kann man mit dem Guide die Hürde zu Sudden Strike senken. Man kann ih auch Leuten empfehlen, die noch nie was von dem Spiel gehört haben.

Ich habe oft von Freunden gehört, Sudden Strike sei zu schwer, und die meissten haben s nach ner Woche gelöscht. Gerade für solche Leute wäre der Guide das Richtige (gewesen).

Wie ich gehört habe, werden vermutlich noch screenshots eingefügt werden. Ausserdem wurde mir zugesagt, von einem sehr erfahrenen spieler, dass wohl noch Taktiken für die Einheiten (wie greift man ´ne 88er an?) nachgereicht werden.... Bin auf alle Fälle gespannt.
Danke an alle die mitmachen!!!!!!!!

Ach ja: dass sieht jetzt natürlich alles unordentlich aus hier, da ein stück guide, da ein paar kommentare, da eine Rohfassung, da der fast fertige guide.... Natürlich wird das Endprodukt leichter zu finden sein.

Benutzeravatar
Tovarish
Oberst
Oberst
Beiträge: 1084
Registriert: 01.01.2003, 01:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Tovarish » 28.01.2007, 14:50

Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, aber man sollte auch nicht zuviele Informationen niederschreiben.

"wie greife ich eine 88 an?"

Tschuldigung, aber sollte man nicht auch eine gewisse Substanz dem Spiel und damit auch dem Spieler bewahren? Dieser "Noob-Guide" ist eine wirklich gute Sache, nur sollte es auch bei einem "Guide" bleiben und nicht in eine "Komplettlösung - oder wie ich las der Beste zu sein" enden.

Denn viele momentane Spieler konnten dies nicht alles nachlesen, sondern mussten selbst diese Erfahrungen machen, was in vielen Situationen auch richtig ist.

Und gerade du, Götze, der sich ja sehr für asiatische Dinge und Kultur interessiert, müsstest wissen:
"Erkläre es mir und ich vergesse es, mach es mir vor und ich erinnere mich daran, lass es mich selbst tun und ich weiß es."

Grüße :wink:
пожалуйста

Benutzeravatar
Gojira
Oberfeldwebel
Oberfeldwebel
Beiträge: 405
Registriert: 23.12.2006, 03:01
Wohnort: Tronhow

Beitrag von Gojira » 28.01.2007, 15:04

ja dein argument hat was Towa...
Ich guck mal wenn es mir geschickt wurde (falls es überhaupt geschrieben werden sollte) wie sehr dass dann ins Detail geht und ob man es mitreinnehmen sollte.
(Notfalls behalt´ ich das dann einfach für mich har har har :twisted: :twisted: ).

Soldat-Tobias

Beitrag von Soldat-Tobias » 31.01.2007, 21:06

Gojira hat geschrieben:Also natürlich ist der Guide relativ lang. Damit er vollständig wäre, müsste er mindestens doppelt so lange sein. Jetzt stellt euch mal vor, ihr müsstet nur einen Bruchteil davon im Spielchat eintippen, damit der Newbie neben euch nicht das ganze Spiel zu kippen droht....
Er ist dafür gedacht, im Spiel oder noch vor dem Spiel einen Hinweis an den Anfänger zu geben, er solle sich doch ein wenig schlau machen, damit der Frust nicht gar zu gross wird... für ihn selbst und die Spieler....

@Soldat Tobias: Ich bin mir sicher, wenn du ihn aufmerksam liest, dann werden da auch noch ein paar Tipps für dich dabeisein :wink: Das Spiel ist soooo komplex...
Gerade für Anfänger wie mich ist so ein Guide Gold wert. Ich hätte mir sowas ganz am Anfang sehr gewünscht. Hätte mir einiges an Frust ersparen können. Gerade als Singleplayer legt man sich viele Taktiken zurecht, die im Multiplay eher kontraproduktiv sind.
Ausserdem hat dieser Thread mittlerweile über 1100 views, ich denke Interesse ist durchaus da...
Ebenso kann dies vielleicht dabei helfen, neue Leute in die Community zu holen, dass sollte man keinesfalls vergessen. Vielleicht kann man mit dem Guide die Hürde zu Sudden Strike senken. Man kann ih auch Leuten empfehlen, die noch nie was von dem Spiel gehört haben.

Ich habe oft von Freunden gehört, Sudden Strike sei zu schwer, und die meissten haben s nach ner Woche gelöscht. Gerade für solche Leute wäre der Guide das Richtige (gewesen).

Wie ich gehört habe, werden vermutlich noch screenshots eingefügt werden. Ausserdem wurde mir zugesagt, von einem sehr erfahrenen spieler, dass wohl noch Taktiken für die Einheiten (wie greift man ´ne 88er an?) nachgereicht werden.... Bin auf alle Fälle gespannt.
Danke an alle die mitmachen!!!!!!!!

Ach ja: dass sieht jetzt natürlich alles unordentlich aus hier, da ein stück guide, da ein paar kommentare, da eine Rohfassung, da der fast fertige guide.... Natürlich wird das Endprodukt leichter zu finden sein.
mhhh es kann auch dran liegen dass du soviele views bekommen hast weils einer der seltenen neu aufgemachten threads is. :) Ich habs auch mal 2 meiner kumpels gegeben.So am nächsten morgen kommt der zu mir un sagt: ehhh voll des scheis spiel mein soldat steht vor dem anderen und schiesst mit der mp und trifft nix. Meine antwort: Des is halt kein call of duty oder sonstwas. Mh ich wäre mir sicher wenn mann alle unrealistischen strategeiespiele verbannen würde hätte sust ne riesige community.

@Towa et amok nenn des bitte net noob-guide lieber newbie-guide. Mit noob machste dir kenen freunde. :?

Benutzeravatar
Roy
Oberst
Oberst
Beiträge: 1001
Registriert: 21.05.2006, 20:51

Beitrag von Roy » 31.01.2007, 21:17

Schießt mit der MP und trifft nix? Hat der Typ jemals ein Strategiespiel gespielt? Oh Nein, meine Age of Empires Bogenschützen schießt auf die Typen und die verlieren nur leben und haben keine Pfeile drinnen stecken :(

Benutzeravatar
Tovarish
Oberst
Oberst
Beiträge: 1084
Registriert: 01.01.2003, 01:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Tovarish » 31.01.2007, 23:52

Soldat-Tobias hat geschrieben:[...]

@Towa et amok nenn des bitte net noob-guide lieber newbie-guide. Mit noob machste dir kenen freunde. :?
Ich weiß schon, was ich zu sagen hab. Mach dir um mich ma keine Sorgen. :wink:


Nur weil das Wort "noob" so heruntergemacht wurde. Meiner Ansicht nach ist es einfach nur die Abkürzung von "Newbie". Wenn jemand das als Beleidigung ansieht, is es nich mein Problem.
пожалуйста

Ekaeins
Schütze
Schütze
Beiträge: 44
Registriert: 09.01.2007, 02:39

Beitrag von Ekaeins » 01.02.2007, 00:17

Wahrscheinlich klingt "Neuling" einfach zu uncool.
Heil Anglizismen.

Benutzeravatar
Roy
Oberst
Oberst
Beiträge: 1001
Registriert: 21.05.2006, 20:51

Beitrag von Roy » 01.02.2007, 00:25

Cool ist chobo oder b00n. Ihr seid echt l4m3, unglaublich.

Benutzeravatar
Gojira
Oberfeldwebel
Oberfeldwebel
Beiträge: 405
Registriert: 23.12.2006, 03:01
Wohnort: Tronhow

Beitrag von Gojira » 01.02.2007, 00:55

Neulingen fehlen meist noch tiefere Sachkenntnisse und vor allem die Erfahrung auf diesem Gebiet. Besonders bei Diskussionen können sie dadurch kaum mithalten und werden nicht selten auch darauf hingewiesen. Der Begriff Newbie wird neutral oder abwertend, in der Computersprache gerne auch als Schimpfwort gebraucht. Noob [ˈnuːb] ist eine im Bereich von Online-Spielen gängige, abwertende Bezeichnung, die vermutlich aus Newbie („Newbie“ -> „Newb“ -> „Noob“) hervorging, und sich stetig weiter entwickelt (-> „b00n“). (wikipedia-> Suchanfrage "Newbie")


Noob steht für

* einen nicht lernwilligen bzw. ignoranten Neuling, siehe Computerspieler-Jargon#Noob
* Noob Saibot, einen Charakter aus dem Videospiel Mortal Kombat
(wikipedia-> Suchanfrage "Noob")


Ich bin für "Newbie"- auch wenn man es abwertend verwenden kann, bleibt immer noch die neutrale Form. Noob ist nur abwertend- und in meinen Augen ziemlich schlechter Stil. Es ist auch ein Unterschied, ob man jemanden Depp oder Arschloch nennt.
Zuletzt geändert von Gojira am 01.02.2007, 01:03, insgesamt 2-mal geändert.

kuebel

Beitrag von kuebel » 01.02.2007, 00:59

Nimm Nap.


Antworten

Zurück zu „RWM 6.5, 6.6 und 6.71“