Erstellen von Campaign

Hier bekommst Du Tipps zum Editieren von Sudden Strike und Co.
Antworten
Kaboom
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2020, 19:22

Erstellen von Campaign

Beitrag von Kaboom »

Hallo an alle,
Ich habe angefangen eine neue campangne für Sudden Strike2 zu bauen. Das problem ist das man maps im ordner custom-maps speichern kann aber im spiel von hier nicht starten kann. Aus diesem grund benutze ich den ordner für campangnen die zum spiel gehören. Es funktioniert aber man muss den ordner umbenenen z.B. campain1 und dann einen neuen ordner campaign mit den selbst gebauten missionen erstellen. Jetzt überlege ich ob es besser ist wie üblich singel maps zu bauen wo am ende der mission ein schlüssel ist den man braucht um die nächste map spielen zu können? So muss man im Spiel keine Verzeichnisse umbenenen.
Benutzeravatar
Gareth
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 329
Registriert: 31.07.2006, 01:40
Wohnort: nicht mehr Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Erstellen von Campaign

Beitrag von Gareth »

Kaboom hat geschrieben: 18.09.2020, 19:40 Das problem ist das man maps im ordner custom-maps speichern kann aber im spiel von hier nicht starten kann. Aus diesem grund benutze ich den ordner für campangnen die zum spiel gehören. Es funktioniert aber man muss den ordner umbenenen z.B. campain1 und dann einen neuen ordner campaign mit den selbst gebauten missionen erstellen.
Ist das bei SuSt II tatsächlich so? Für SuSt II habe ich es zugegebenermaßen nicht ausprobiert. Bei SSRW lassen sich Kampagnen erstellen, die im Ordner Run\addons als ssx-Datei abgelegt werden können und im Spiel unter Kampagnen > Eigene zu finden und zu starten sind.
Ist es nicht sowieso sinnvoller, eine neue Kampagne für einen der gängigen Mods wie RWM zu bauen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass noch allzu viele Leute Vanilla SuSt II spielen. Die Mods stehen als Standalone-Pakete zur Verfügung und basieren in der Regel auf SSRW, wo die Erstellung von Kampagnen wie gesagt relativ problemlos möglich ist.
Realität ist das, was nicht weggeht, wenn du aufhörst daran zu glauben.
badger lowe
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 59
Registriert: 20.04.2020, 15:06
Wohnort: England
Kontaktdaten:

Re: Erstellen von Campaign

Beitrag von badger lowe »

Kaboom hat geschrieben: 18.09.2020, 19:40 Hallo an alle,
Ich habe angefangen eine neue campangne für Sudden Strike2 zu bauen. Das problem ist das man maps im ordner custom-maps speichern kann aber im spiel von hier nicht starten kann. Aus diesem grund benutze ich den ordner für campangnen die zum spiel gehören. Es funktioniert aber man muss den ordner umbenenen z.B. campain1 und dann einen neuen ordner campaign mit den selbst gebauten missionen erstellen. Jetzt überlege ich ob es besser ist wie üblich singel maps zu bauen wo am ende der mission ein schlüssel ist den man braucht um die nächste map spielen zu können? So muss man im Spiel keine Verzeichnisse umbenenen.

Wir machen solche Kampagnen, wenn Sie sich uns anschließen möchten:)
Bild

Never was so much owed by so many to so few
badger lowe
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 59
Registriert: 20.04.2020, 15:06
Wohnort: England
Kontaktdaten:

Re: Erstellen von Campaign

Beitrag von badger lowe »

Kaboom hat geschrieben: 18.09.2020, 19:40 Hallo an alle,
Ich habe angefangen eine neue campangne für Sudden Strike2 zu bauen. Das problem ist das man maps im ordner custom-maps speichern kann aber im spiel von hier nicht starten kann. Aus diesem grund benutze ich den ordner für campangnen die zum spiel gehören. Es funktioniert aber man muss den ordner umbenenen z.B. campain1 und dann einen neuen ordner campaign mit den selbst gebauten missionen erstellen. Jetzt überlege ich ob es besser ist wie üblich singel maps zu bauen wo am ende der mission ein schlüssel ist den man braucht um die nächste map spielen zu können? So muss man im Spiel keine Verzeichnisse umbenenen.

Wir machen solche Kampagnen, wenn Sie sich uns anschließen möchten :)
Bild

Never was so much owed by so many to so few
Antworten

Zurück zu „Editor Fibel“