Einheitenwünsche

Allgemeine Infos zu Open Strike.
Antworten
Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Packard » 04.02.2011, 14:33

Später vielleicht. Am Anfang wird es höchstwahrscheinlich nur die einfachsten, bisher schon bekannten Einheiten geben.

Rieseneinheiten wie Schlachtschiffe oder truckartige Fahrzeuge werfen besondere Probleme auf. Darum gab es ja im Original die großen Schiffe nur mit 2 Bitmaps, sodaß sie nur horizontal oder vertikal geradeaus fahren können. Ganze Serien von Bildern wie bei einem Auto oder Panzer müßten hunderte von riesigen Bildern haben um eine fließende, nicht ruckelnde Bewegung darzustellen.

Daher wäre es sinnvoller diese in 3D Technik darzustellen, was bedeuten würde daß man das jeweilige Bild aus einem 3D Modell berechnet. Hier betritt man aber programmtechnisch wieder ein anderes Gebiet. Obwohl die Map ja nun schon in Open GL dargestellt wird, also bereits die Voraussetzungen für spätere 3D Elemente geschaffen sind.

Vor allem Flugzeuge wird es bestimmt einmal in 3D geben, weil hier das Drehen in alle Richtungen besonders fehlt. Es sieht schon recht unnatürlich aus, wie sich die Flugzeuge bewegen. So wie in BK ist es schon deutlich besser.


Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1912
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Einheitenwünsche

Beitrag von Ingwio » 08.02.2011, 04:16

Ich würde erstmal klein anfangen und dann Schritt für Schritt per Patches an das Optimum herangehen.
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Open Strike“