Russen Mission

Hauptforum für Sudden Strike 2.
Antworten
Oberst Mario
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 25.07.2005, 19:19

Russen Mission

Beitrag von Oberst Mario » 25.07.2005, 19:32

Hallo Jungs
ich bin neu hier.
Und habe mal eine Frage wegen den 2 letzten Russen Missionen.
Ist das normal das in den 2 Letzten Russen Missionen bei Sust 2 die
Deutschen einen Angriff nach dem anderen machen. :?:


Gehtnix

Beitrag von Gehtnix » 26.07.2005, 07:20

Hallo Oberst Mario

Es ist für mich schon so lange her, dass ich diese Mission gespielt habe das die Erinnerung nur noch wage vorhanden ist!
Grundsätzlich würde man es doch begrüßen wenn eine Mission knifflich oder mit "schwerem" Angriff/Abwehrkampf verbunden ist !?!?

Die historischen Gegebenheiten wiederzugeben ist mit den Möglichkeiten dieses wie auch anderer Spiele kaum möglich, in 2D das Gelände die sich ergebenden Versteck und sonstigen Deckungsmöglichkeiten einschließlich Verteidigungsanlagen vorhandene wie an der Front neu erstellte fehlen fast "völlig", Gebäude z.B. gibt es für den Mapper reichlich und doch sind sie nur ein Bruchteil dessen was möglich sein müßte!
Ähnlich sieht es bei den Einheiten aus! Vom Zustand vieler stationärer wie motorisierter Einheiten den Nachschubproblemen z.B. für kleinste Gruppen bis hin zu Einzelfahrzeugen ganz zu schweigen! Annähernd reale Geländeabhängige Geschwindigkeiten für die einzelnen Fahrzeuge fehlen fast komplett! Der psychische wie physischer Zustand des einzelnen die Moral und besonderen Leistungen bleiben aussen vor!
Entscheidungen in allen Befehlsebenen trifft hier nur eine Person! (... nicht ich :P )
Diese Auflistung kann/könnte noch wesendlich erweitert werden ...!

Mit diesem vorherstehenden Absatz wollte ich nur klar machen warum ich der Meinung bin und bleibe die Historie ist nicht wiederzugeben! ... glücklicher Weise würde ich hinzufügen ... Gründe findet man genug!

Sudden Strike ist ein Spiel und soll/te es auch bleiben :idea: :roll:
Die Kurzweil die man sich damit verschaffen kann ist doch schon sehr beachtlich ...
MfG

Antworten

Zurück zu „Sudden Strike 2“