RWM 8.5 - Grundlegende Infos (DE)

Forum für die neue RWM Version 8.5 von MaYor, WUJA und Community.

Moderatoren: mayor02, Wuja

Antworten
Wuja
Schütze
Schütze
Beiträge: 27
Registriert: 08.05.2020, 22:06

RWM 8.5 - Grundlegende Infos (DE)

Beitrag von Wuja »

Bild

Grundlegende Infos::
-Das Projekt ist absolut unkommerziell & unpolitisch (niemand möchte damit Geld verdienen und es gibt auch keine versteckten Kosten; noch soll irgendeine Idiologie propagiert werden); das Hauptaugenmerk liegt auf dem Realismus wodurch die Details der Modifikation möglichst nah an der historischen Vorlage der Zeit des 2. Weltkriegs liegen soll.
-Jeder ist in unserer Gemeinschaft willkommen!
-Mehrspieler-Spiele starten täglich zwischen 20:00 und 21:30 Uhr (MEZ) & in der Regel dauern sie ca. 2 bis 3 Stunden (6 gegen 6).
-Für den Mehrspielermodus wird Radmin VPN benötigt und wir empfehlen unserem Teamspeak Kanal beizutreten(teamspeak.sudden-strike-maps.de:9988); dort bekommt man umgehend Hilfe von Mehrspielerveteranen bei Problemen.
-Das Spiel ist sehr dynamisch und abwechslungsreich, jeder Spieler sollte flexibel und wendig sein, denn er kann mit flotten Entscheidungen seinen Gegner ausmanövrieren um dessen Schwachpunkte zu nutzen um Geländegewinne zu erzielen; beziehungsweise kann er auch sogenannte Zeppeline erobern, welche zusätzliche Verstärkungen für das ganze Team geben. Zusammenspiel mit den Mitspielern ist lebensnotwendig. Auch ein Team mit deutlich höheren Verlusten kann das Spiel noch drehen, wenn das Team die taktische Situation auf der Karte geschickt ausnutzt oder zusätzliche Verstärkungen freischaltet. Man könnte sagen RWM ist eine dynamischere Variante von Schach :wink: Du wirst es genießen.
-Wir empfehlen neuen Spielern zuerst den Einzelspielermodus anzuspielen um die Steuerung und die Eigenschaften beziehungsweise das Verhalten usw. der unterstellten Einheiten kennen zu lernen.
Eigenschaften des Spiels:
A) Unterstützung durch den Computer ist sehr limitiert, 90% des Erfolgs auf dem Schlachtfeld hängen davon ab wie man selbst agiert (menschlicher Faktor)
B) Die historischen Tatsachen werden so gut wie möglich wiedergegeben, zum Beispiel kann die Frontpanzerung eines Panzer V "Panther" nicht von einem T34/76 durchschlagen werden, zusätzlich unterscheidet sich die Reichweite der Panzerkanonen der einzelnen Panzertypen (generell kann man einfach und offensichtlich zwischen leichten / mittleren und schweren Panzern unterscheiden).
C) Die Rolle der Infanterie ist das Erobern und Halten des eroberten Bodens und die Aufklärung ("Sicht" auf den Feind), außerdem ist sie in der Lage auch feindliche Panzer zu vernichten falls ein Gegner sorglos ohne eigene Infanterie angreift oder gegenstößt. Allgemein mit anderen Strategiespielen verglichen ist Infanterie nicht nur ein lästiges Anhängsel, sondern hat eine sehr gewichtige Rolle in RWM (schon viele Spiele wurden von Teams gewonnen, die zwar weniger Panzer, aber mehr Infanterie hatten).
D) Flugzeuge sind oft auf den RWM Karten anzutreffen, oft können sie auch auf Feldflugplätzen auf der Karte landen und vielfältige Aufgaben ausführen (Aufklärung, Luftherrschaft, Luftangriff, Luftlandung).
E) Während eines Spiels können schwere Engpässe für Munition und Kraftstoff auftreten, es ist Aufgabe des Spielers die Versorgung seiner Truppen zu sichern.
F) RWM ist die erste Sudden Strike 2 Ressource War Modifikation welche untergegangene historische Bausubstanz virtuell "wiederherstellt" und möglichst originalgetreu darstellt, beispielhaft für Städte wie Breslau & Königsberg, ideal für Freunde des Stadtkampfes (Nahkampf, Artillerie usw.)
Trete der RWM 8.5 Gemeinschaft bei!

Geschrieben von Bravo-Rexx

#strategy games # rpg # sudden strike # WW2 # multiplayer # world war 2 # realism
Antworten

Zurück zu „RWM 8.5 für SS RW“