Einheitenwünsche

Mods für Sudden Strike 2.
Antworten
Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1039
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Beitrag von GFM Sterna » 25.09.2008, 00:20

Es zählen nicht nur Einheiten als "Units" soweit ich weiß.
Auch Animationen von Bomben, Fallschirme , Geschosse usw...


@Stahlgewitter

Klar gibt es "Nacht" in Sudden-Strike, ok beim RWM leider nicht aber bei PWM schon :wink:
Dateianhänge
Infiltration.JPG
Infiltration.JPG (111.3 KiB) 5213 mal betrachtet


Benutzeravatar
Stahlgewitter
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 592
Registriert: 08.10.2003, 09:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Stahlgewitter » 25.09.2008, 11:56

Bild

HAMMER! Links, Links, Links....wo sind die Downloadlinks?????
Ich weiche mal kurz vom Thema ab, habt ihr da auch Licht für Fahrzeuge usw?

In dem Falle ist natürlich ein Nachtsichgerät oder Infrarot sinnvoller.

Mensch das wusst ich echt noch nicht. Bild

MfG
SG

Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1039
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Beitrag von GFM Sterna » 25.09.2008, 13:24

Stahlgewitter hat geschrieben: Ich weiche mal kurz vom Thema ab, habt ihr da auch Licht für Fahrzeuge usw?
In dem Falle ist natürlich ein Nachtsichgerät oder Infrarot sinnvoller.
Ich denke in dem fall findet die gehasste antwort "enginetechnisch leider nicht möglich " anwendung ! :lol:

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Beitrag von marde » 05.10.2008, 19:50

Mal eine Frage zum Thema "Selbstregeneration" der Fahrzeuge. Ließe sich diese Funktion abstellen ? Sprich ein Schadfahrzeug über 25 % kann nicht mehr von der Crew repariert werden ! So das nur Versorger für die Instandsetzung in Frage kommen ?

Und noch eine Frage zu Thema Sichtbereich. Kann es sein das sich der allgemeine Sichtbereich zwischen der B3 und der Finale erhöht hat ?
Ich finde es sieht schon komisch aus, wenn 4 Pixelsoldaten vor dem Bunker weniger sehen als in ihm ! Gerade bei Bauwerken wo man eigendlich eher einen eingeschränkten Sichtbereich hat, wie zb. die Bunker, finde ich sollte man das Sichtfeld etwas niedriger halten !
Meinungen ?

Benutzeravatar
Tovarish
Oberst
Oberst
Beiträge: 1084
Registriert: 01.01.2003, 01:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Tovarish » 05.10.2008, 20:11

GFM Sterna hat geschrieben:
Stahlgewitter hat geschrieben: Ich weiche mal kurz vom Thema ab, habt ihr da auch Licht für Fahrzeuge usw?
In dem Falle ist natürlich ein Nachtsichgerät oder Infrarot sinnvoller.
Ich denke in dem fall findet die gehasste antwort "enginetechnisch leider nicht möglich " anwendung ! :lol:
Och, Licht für Fahrzeuge is mit einem kleinen Trick schon möglich hrhr 8)
пожалуйста


Benutzeravatar
schneefuchs
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 107
Registriert: 22.03.2007, 14:29
Wohnort: Bremen

Beitrag von schneefuchs » 05.10.2008, 22:13

marde hat geschrieben:Mal eine Frage zum Thema "Selbstregeneration" der Fahrzeuge. Ließe sich diese Funktion abstellen ? Sprich ein Schadfahrzeug über 25 % kann nicht mehr von der Crew repariert werden ! So das nur Versorger für die Instandsetzung in Frage kommen ?
Heißt es damit nicht aber, das man von nem Kettenschaden nicht mehr wegkommt, wenn er nicht an die 50% Regeneration kann von selbst?

Das klingt irgendwie komisch, ich mein klar, das sie nen Kettenwechsel während Beschuss machen würde ist auch Unsinn, aber so konnte man noch mit nem Kettenwechsel argumentieren und die Regeneration bis 50% hinnehmen.

mfg
schnee
RWM - lest we forget!
- a.D. schneefuchs

This is ten percent luck, twenty percent skill
Fifteen percent concentrated power of will
Five percent pleasure, fifty percent pain
And a hundred percent reason to remember the name


Bild

Benutzeravatar
2wk
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Beiträge: 467
Registriert: 15.12.2006, 12:53

Beitrag von 2wk » 05.10.2008, 22:45

Ehrlich gesagt, finde ich "Nacht" nicht so doll! :D

Es werden eben viele Details nicht sichtbar, eben wie in dunkler Nacht,
gelle. :D

Ich würde das nicht integrieren! :oops:

Benutzeravatar
Stahlgewitter
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 592
Registriert: 08.10.2003, 09:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Stahlgewitter » 06.10.2008, 16:33

Da ging es um den PWM Mod nicht um RWM, glaube nicht das Barbarossa RWM zur Nacht machen will :lol:

@ marde

puh, naja also bei den Gebäuden gehe ich mit, das ist mir auch schon mal aufgefallen das ein Soldat außerhalb eines Bunkers weniger Sicht hat als innerhalb und auch bei 2-3 anderen Objekten ist das so.
Das würde ich unterstützen, also eine Bearbeitung des Zustands.

Die Selbstreparatur von LKWs und Fahrzeugen würde ich lassen, die reparieren sich so langsam. Mit dem Kettenschaden ist es natürlich bisschen unrealistisch aber ich glaub da würde jede Mühe den Aufwand nicht lohnen.

Da fällt mir ein, kann mal jemand über das Gebäude:
KBS HS-II LESSONS TRAINING COMPOUND 76

Bild

... drüberschauen? Dieses kann man auch bei 0% Schaden nicht betreten.

MfG
SG

Benutzeravatar
Tovarish
Oberst
Oberst
Beiträge: 1084
Registriert: 01.01.2003, 01:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Tovarish » 06.10.2008, 17:36

Also bei dem Gebäudenamen kann ich mir auch gut vorstellen, dass das pure Absicht is :mrgreen: (genialer name wenn man die hintergründe kennt ...dankeschön! lange nich mehr so herzlich gelacht :lol:)
пожалуйста

Benutzeravatar
kopfabhassan
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 640
Registriert: 18.02.2007, 22:56
Kontaktdaten:

Beitrag von kopfabhassan » 06.10.2008, 21:39

Lolder Name is Klasse is mir noch nie aufgefallen^^
Zitate:

1.oder mit das Programm 2.ich komm nicht wieter Merdè 3.ich bekomme das nicht zum leufen (Final) 4.und wer bis du den für einer
auch so einer wie Lamafarmer wen ja da gut nacht Deutschland 5.Aber keiner war mal in einen La Guerre 6.Ich kaufe das nicht für 49,95 ,für ein 10 ja 7.ich mach kein kampf mit die ok8.Dein Deutsch ist ok 9.nicht den scheiss Forever der ist Mühl , Merdè HS2 ist genau richtig und besser als RWM 10.Schlauchboote wahrum nicht toole idee Danke11.@ kopf ab
und das ist dein Oder für den Forumwechter

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Beitrag von marde » 09.10.2008, 12:31

schneefuchs hat geschrieben:Heißt es damit nicht aber, das man von nem Kettenschaden nicht mehr wegkommt, wenn er nicht an die 50% Regeneration kann von selbst?
Das klingt irgendwie komisch, ich mein klar, das sie nen Kettenwechsel während Beschuss machen würde ist auch Unsinn, aber so konnte man noch mit nem Kettenwechsel argumentieren und die Regeneration bis 50% hinnehmen.
Die Animation des Kettenschadens dürfte doch seperat laufen und hätte damit ja keine Einfluß auf den Stand des Schadens !
Überhaupt gibt es ja bei SS II nur den Schaden. Nicht unterteilt in die speziellen Schadensvarrianten !
Wenn während des Gefechts der Panzer Kampfunfähig wird würde jede Besatzung eher das weite suchen und nicht den Schraubenschlüßel und das Schweißgerät rausholen und den Heimwerker zu spielen.
Das ganze hätte doch auch Vorteile. Der Versorger würde noch wichtiger werden, während eines Gefechts könnte man in unterlegen Situationen und bei entsprechenden Schaden mit der Besatzung das weite suchen und bei befriedung der Kampfzone das Material wieder in Schuß bringen. Was hätte man sonnst noch davon ? Eine menge Wracks auf den Spielfeld !
Dazu müßte man die Schadensquala runtersetzen auf 15 % . Unterhalb dieser 15 % läuft es gen Selbstzerstörung, so wie bisher halt unterhalb der 25 %.

Benutzeravatar
marde
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 510
Registriert: 25.05.2005, 20:37
Wohnort: Schwaben Württemberg
Kontaktdaten:

Beitrag von marde » 09.10.2008, 12:38

Stahlgewitter hat geschrieben: @ marde
puh, naja also bei den Gebäuden gehe ich mit, das ist mir auch schon mal aufgefallen das ein Soldat außerhalb eines Bunkers weniger Sicht hat als innerhalb und auch bei 2-3 anderen Objekten ist das so.
Das würde ich unterstützen, also eine Bearbeitung des Zustands.
Sollte man aufjedenfall noch mal überprüfen. Die Sichweiten sind mittlerweile schon enorm und gleichen sich immer mehr HS II an.
Ich glaube das geht ein bischen in die falsche Richtung. Allerdings sehe ich es halt auch wieder mit meiner SP-Brille ! :lol:

Benutzeravatar
schneefuchs
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 107
Registriert: 22.03.2007, 14:29
Wohnort: Bremen

Beitrag von schneefuchs » 09.10.2008, 13:33

marde hat geschrieben: Dazu müßte man die Schadensquala runtersetzen auf 15 % . Unterhalb dieser 15 % läuft es gen Selbstzerstörung, so wie bisher halt unterhalb der 25 %.
Was ich irgendwie als Diskussionbasis sehe, wieso gibs das überhaupt, das sich nen Panzer ab ner Prozentrate selbst zerstört?
Gut er könnte ausbrennen, aber selbst wenn er 4 Treffer bekommt und damit bei ~10% steht heißt das doch noch lange nicht, das er dann in die Luft fliegen muss...

Dann habsch noch ne Frage wegen dem ausbrennen des Tigers, das ist eine spezielle Sterbeanimation oder erst nach seinem Tod angesetzt?
Wäre doch nen interessanter Zusatz, die Panzer nicht permanent explodieren zu lassen, was sowieso nicht immer passierte, sondern sie mal ausbrennen zu lassen, wie eben beim Tiger?

mfg
schnee
RWM - lest we forget!
- a.D. schneefuchs

This is ten percent luck, twenty percent skill
Fifteen percent concentrated power of will
Five percent pleasure, fifty percent pain
And a hundred percent reason to remember the name


Bild

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Beitrag von -gehtnix- » 09.10.2008, 16:36

@ schneefuchs
Was ich irgendwie als Diskussionbasis sehe, wieso gibs das überhaupt, das sich nen Panzer ab ner Prozentrate selbst zerstört?
Gut er könnte ausbrennen, aber selbst wenn er 4 Treffer bekommt und damit bei ~10% steht heißt das doch noch lange nicht, das er dann in die Luft fliegen muss...
... das verhindern der kompletten Zerstörung ist so einfach wie nur was, ob nun im SP oder MP ist dabei gleichgültig ... ändern, was jetzt besteht ist also gar nicht nötig ...

Was gefällt bei dem wie es ist, man kann Gruppenweise bestimmen ob eine Zerstörung stattfindet oder nicht, noch klarer ausgedrückt -> Panzer werden erhalten einfache Fahrzeuge nicht oder umgekehrt oder gemischt wie man es haben will!

Im Anhang siehst du jetzt eine Menge Panzer die erst nach mehr als 5 Minuten sich "selbst zerstören", vorher werden sie durch ein einziges Script am Leben erhalten ...
Mit den Gruppennummern kann man jetzt bestimmen was alles erhalten wird oder eben nicht, welche Variationsmöglichkeiten dir bleiben bei 100 Gruppen kannst du dir vorstellen!
Ob man zeitlich begrenzt bleibt ebenso offen nach "Wunsch", zerstören/erhalten kann man von sonstwas abhängig machen!

Mit den Versorgern kannst du sehen, dass man jeden einzeln wie gehabt reparieren kann, ohne für die anderen etwas zu ändern, ebenso kann man mit weiterem Beschuß eine komplette Zerstörung bewirken!
MfG
Dateianhänge
Leben erhalten.zip
(18.57 KiB) 213-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Stahlgewitter
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 592
Registriert: 08.10.2003, 09:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Stahlgewitter » 06.11.2008, 14:20

Zurück zum Thema Einheitenwünsche.

Ich wünsche mir sehnlichst ein paar gescheite Transportmittel auf der Schiene (dazu auch mehr Gleise, z.B.die Weichen aus SSF!!!).

Im PWM2.0 ist es möglich, dort sind Eisenbahnwaggons mit bis zu 30 Infanteristen als Einheiten gesetzt.

Gerade auch im Bereich Logistik, der viel zu kurz kommt bei SuSt2, wäre sowas mal eine wirkliche Neuerung.

Ich weiß nicht obs die Engine zulässt aber ich träume immer noch davon mal nen Zug mit 100 Mann Inf und 5-6 Panzern über ne MP Map zu schicken.

Bild Bild

MfG
SG


Antworten

Zurück zu „RWM 6.5, 6.6 und 6.71“