Die Panzerlehrdivision

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Antworten
kalle koerner
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 23.07.2014, 17:11

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von kalle koerner » 23.07.2014, 17:31

moin!sehr heftige map.komme kaum voran.finde die luftangriffe zu übertrieben,kaum inf...

Fiete:
Fahr doch einmal den Versorger vor die Fabrik. Die Munitions und Spritversorgung kann immer sichergestellt werden.
tomic/to

@tomic-ich bin jetzt kurz vor der stadt im nordosten-wo soll denn diese fabrik sein?wird die map noch überarbeitet(etwas mehr inf,1-2 aufklärungspanzer mehr)???gruss kalle


tomic
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 387
Registriert: 01.11.2006, 19:17

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von tomic » 02.08.2014, 07:10

Auf der gesamten Map gibt es einige Stellen an denen die Tankwagen und Versorger aufgefüllt werden können. Eine davon ist die Fabrik aus der auch gelegentlich Munition entnommen werden kann gleich beim eintreffen der Einheiten zu Beginn des Spieles neben der ersten Ortschaft am Rand der Karte. Versorger oder Tankwagen vorfahren (immer nur jeweils einer und nicht stehen lassen).
Für diejenigen die Schwierigkeiten mit zu hohen Verlusten haben, bietet sich hier auch durch vorfahren von einem Pz, Stug, SPW einmalige Verstärkungen zu erhalten. Später kann der eintreffende General (nach Lösung der Hinweise und aufsuchen der genannten Stelle) für ordentlich Verstärkungen sorgen.
Was die Luftangriffe angeht, hier wollten wir die erdrückende Lufthoheit der Allierten zum Ausdruck bringen. Man kann sie austricksen, indem man eine schnelle Einheit vor den Flaks positioniert, die Rakflieger greifen diese dann gerne an...
tomic/mi

Fiete
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 78
Registriert: 30.12.2008, 14:06
Wohnort: Rostock

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von Fiete » 03.08.2014, 21:05

Moin!

Hab den Tip von tomic gleich mal ausprobiert, und mir jede Menge Verstärkung geholt.
Anbei wieder ein paar Screenshots vom Stand der Dinge.
Die Brücke dicht bei der Startposition darf man immer noch nicht überqueren. Also mit allem immer den großen Bogen nehmen.
Die Mitte der Karte hab ich noch nicht genommen, da das überqueren der Brücken starke Luftangriffe zur Folge hat.
Also geh ich immer weiter am Rand entlang, bis der Ring geschlossen ist.

Ne Frage an tomic: Wann kommt der General den Du erwähnt hast auf die Karte? Und wann kommen die Hinweise?
Ist mein Vorgehen bis jetzt so gewollt, oder habe ich das Script ducheinander gebracht, da schon lange keine Meldungen und Befehle mehr kamen. Die letzte Meldung war: Fabrikanlage oben am Kartenrand einnehmen und halten. War auch schon mal auf dem Gelände, musste aber mich aber wieder zurück ziehen.

MfG Fiete
Dateianhänge
ScreenShot02392.jpg
ScreenShot02392.jpg (92.8 KiB) 5977 mal betrachtet
ScreenShot02393.jpg
ScreenShot02393.jpg (488.98 KiB) 5977 mal betrachtet
ScreenShot02394.jpg
ScreenShot02394.jpg (155.71 KiB) 5977 mal betrachtet

Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von Zocker » 11.08.2014, 18:40

Ich habe mitlehrweile aufgegeben. Es macht mir einfach keinen Spass bei jeder Bewegung irgendwelche irrwitzigen Luftschläge auszulösen welche dann in Massen auf mich einstürzen. Vor allem sehen gerade die Jabos sowie die Lightnings Truppen von mir im Hinterland wo weit und breit kein Gegner mehr vorhanden ist welcher Aufklären könnte. Warum auch immer das so ist wird mir wohl verborgen bleiben.
Ausserdem habe ich das Gefühl um so mehr Flak in Masse eingesetzt wird um so nutzloser wird diese. Da fliegen munter die Amiflieger durch 15 20mm Geschütze ohne nennenswerten Schaden military15 ....
Ansonten hätte die Map durchaus Potenzial. Für mich ist weniger aber manchmal mehr.

Trotzdem vielen Dank für deine Arbeit Tomic.

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von Ente » 11.08.2014, 18:56

Hallo,

mir geht es ähnlich wie Zocker.
Einige frühere Karten von tomic hatten weniger Anteile an Massenschlachten und waren irgendwie ausgewogener.

Der Spruch "weniger ist mehr" trifft es meiner Ansicht nach sehr gut.

Die Karte scheint einigen Spielern hingegen sehr gut zu gefallen.
Auch von mir dabei vielen Dank für die Karte.

Gruß Ente


-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von -gehtnix- » 11.08.2014, 20:26

Tomic hatte es bereits erklärt wie die Jabos sowie die Lightnings auszutricksen sind und so gehandelt richten sie mit etwas Übung so gut wie -- keinen -- nennenswerten Schaden an ... :shock: ... nicht bei der Größe der eigenen Truppe ... :roll:

Benutzeravatar
Zocker
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2007, 20:43
Wohnort: Schwabach / Mittelfranken

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von Zocker » 11.08.2014, 21:11

Wie es eben jedem gefällt.
Ich habe schlicht keine Lust mich ständig mit den Jabos auseinander zu setzen :aaa3 .
Die häufigkeit der Angriffe ist mir einfach zuviel. Ob man diese nun Austricksen kann oder nicht. Und wie bereits in meinen letzten Post geschrieben habe ich das Gefühle als hätte die Flak nur sehr wenig Wirkung. Gerade die 20mm Flak, egal ob Vierling oder einfach, es kann einfach nicht sein sämtliche Lightnings hier nen Superdupermega Panzerschild haben und die Geschosse keinerlei Wirkung erzielen. Selbst bei massiven Masseneinsatz der Flak kommen die Jäger ohne Probleme durch den Geschosshagel.
Allein das nervt schon ungemein. Also mich zumindest :aaa6

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von -gehtnix- » 12.08.2014, 09:27

Nun dann denk mal darüber nach warum die Flieger so stark "gepanzert" sind ... der RWM ist ein MP-Mod, dort bekommt jeder Spieler nur 1-2 Bomber (in der Regel). Würden diese Schaden nehmen wie mit mehreren Flaks zu erwarten wäre bräuchte man gar keine Flieger insbesondere Bomber vergeben.

Das Argument: "So viele durchkommende Flieger macht mir keinen Spaß" ist klasse! :wink: -> ist gleich zu setzen mit "kommen noch 10 Panzer oder 100 Infanteristen, dann hab ich keinen Bock mehr" ...

Von den aus Hunderten Maschienen bestehenden Bombergeschwadern wurden real wieviele von der Flak vom Himmel geholt? Von den Jabos ganz zu schweigen ...

In welchem Krieg kann man sich aussuchen womit, wie und wann der Gegner handelt :?: :?: :?:

Im Spiel hat jeder seine Vorlieben gar keine Frage, jedoch eine solche Aufgabe wie diese hier -- dennoch -- zu lösen ist, gerade wenn einem die Bedingungen nicht so zusagen, eine Herausforderung! ... und nicht zu vergessen ... durch ständiges "genörgel" wird das Mapangebot bestimmt nicht größer ... :shock: ... sowie, jedem kann man es eh nicht recht machen. Es gibt zu jeder Map Leute denen etwas nicht passt ...

Mir sagt auch nicht alles zu, doch solche Maps mit Anspruch an den eigenen "Einfallsreichtum" nehme ich an wie sie sind!

@ Ente
Mit wenige eigene Einheiten gegen angepasste Gegnertruppen lässt es sich auch nicht anders spielen als mit vielen gegen viele ... am Ende muss es, zumindest einmal, zu machen sein.

Benutzeravatar
uwe72dd
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 791
Registriert: 09.03.2006, 16:40
Wohnort: Sachsen - Deutschland

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von uwe72dd » 13.08.2014, 11:49

Also das haut mich jetzt um, das Leute wie zocker kurz vor der Aufgabe stehen.

Man sollte doch denken, das die alten Kämpfer so allerhand gewöhnt sind.
Suche Infos zur Beobachtungsabteilung 15 und Füsilierbattailon der 253. ID

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Viking
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 145
Registriert: 04.11.2012, 13:40

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von Viking » 14.08.2014, 11:22

Ich habe auch gar keine lust mehr, schade, ich fand die scripts super.
Ende kommt nicht im Frage, nach Tagen lang neustarts bin ich nicht weiter gekommen als den 2te dorf, dass macht gar kein spass mehr
DWD, DH, DR, Br@vo bin somit nicht so jung mehr...

RT
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 65
Registriert: 28.12.2008, 14:54

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von RT » 18.08.2014, 01:48

Tomic...

So far, I have eliminated the allied troops on the ground (I think!) except for the
Maquis, who keep "popping up"..

Heerführer Tomic, send me a squadron of fighter planes so I can make it easy:)

Amazing mission and map..!

Thanks...RT military18

Bild
Zuletzt geändert von RT am 25.10.2014, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.

tomic
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 387
Registriert: 01.11.2006, 19:17

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von tomic » 19.08.2014, 19:39

Die vielen Luftangriffe sollen ein Stück weit die Überlegenheit der Allierten in der Luft wiedergeben, auch wenn es nach Übung eher zu Verzögerungen führt. Schnelle Schläge werden etwas zurückgedrängt.
Der Einsatz vom General ist bei größeren Verlusten wichtig...
Der Spähpanzer muss zur kleinen Versorgungsstelle mit dem roten Traktor geführt werden.
tomic/mi

Benutzeravatar
Viking
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 145
Registriert: 04.11.2012, 13:40

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von Viking » 20.08.2014, 12:27

Wo ist genau diese versorgunstelle? könnt die nicht finden,
im westen?
DWD, DH, DR, Br@vo bin somit nicht so jung mehr...

tscho6730
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 135
Registriert: 18.11.2013, 22:33

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von tscho6730 » 20.08.2014, 14:54

tomic hat geschrieben:Die vielen Luftangriffe sollen ein Stück weit die Überlegenheit der Allierten in der Luft wiedergeben, auch wenn es nach Übung eher zu Verzögerungen führt. Schnelle Schläge werden etwas zurückgedrängt.
Der Einsatz vom General ist bei größeren Verlusten wichtig...
Der Spähpanzer muss zur kleinen Versorgungsstelle mit dem roten Traktor geführt werden.
tomic/mi
Nachdem ich endlich wieder im Lande bin dazu meine kleinen Wehwehchen bzgl dieser Mission.

Ich bekomme die drei codierten Meldungen. Die 4. Meldung die besagt daß der Code komplett ist , entschlüsselt werden und der Befehl ausgeführt werden muß damit der General erscheint kommt aber ums ver***** nimmer.
Einmal hab ich die 4. meldung gesehen , allerdings kam dann kurz danach ein BtW. Seitdem hat es nimmer geklappt diese Textmeldung zum Erscheinen zu bringen. :shock:

Dann hab ich noch eine leere Textmeldung beim Einrücken nach Villers Bocage
leeres fenster.jpg
leeres fenster.jpg (153.39 KiB) 5675 mal betrachtet
Kurz danach gibt es wieder BtW. Vermutlich Einheitenüberlauf verursacht durch die eigenen Verstärkungen die kommen und den obligatorischen :lol: Gegenschlag der Alliierten.

Ich war vorher bereits im Städtchen drin und habe die meldung bekommen auf Fabriken u.ä. zu achten , mußte aber wieder räumen um nicht aufgerieben zu werden .

Werde jetzt mal überzähliges eigenes material verheizen um zu versuchen das Spiel zum weiterlaufen zu bewegen.

Ansonsten vielen Dank für die schwere und fordernde Mission , da kommt man mächtig ins Schwitzen . Geil. :D :D :D

RT
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 65
Registriert: 28.12.2008, 14:54

Re: Die Panzerlehrdivision

Beitrag von RT » 06.10.2014, 01:27

Red Cross ( Deutsches Rotes Kreuz) ambulances are available to take your wounded soldiers to the hospital.

Bild


Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“