Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Antworten
-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0 zuviele Afrikaschema-Kar

Beitrag von -gehtnix- » 29.10.2013, 14:27

Hallo hws85

Wie ich feststellen durfte blockieren "zuviele" Karten mit dem Afrikaschema den Start der Kampagne. Es gibt zwar fast "nur" MP-Karten mit dem Afrikaschema auf meiner RWM 8.0 Installation, jedoch bewirken diese die Verweigerung bereits die erste Kampagnenmission mit dem Arikaschema zu starten!!! Daraufhin hab ich mal den MP-Ordner mit den Afrikaschemenkarten aus RWM 8.0 herausgenommen und nun startet die Kampagnenmission ... :shock:
... wollte dies nur "erwähnt" haben, falls die Kampagne bei anderen Spielern ebenfalls nicht starten möchte ... so sollte mal versucht werden sonstige Karten mit dem Afrikaschema aus RWM 8.0 herauszunehmen und dann die Kampagne zu spielen. Die beiden Auswahlmissionen laufen vorab da diese ja nicht auf dem Afrikaschema beruhen ... :wink:

*************************
Die "neue" Version 6 installiert wollte ich auch komplett neu beginnen -> nichts lief, allerdings auch nicht die alten Spielstände, so kam die Idee die Karten mit dem Afrikaschema aus RWM 8.0 zu nehmen ...


hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 29.10.2013, 18:47

Ja das ist mir auch schon aufgefallen, aber ich glaube es liegt nicht nur an den Afrika-Karten ... mir kommt es eher so vor, als ob ab einer gewissen Anzahl maps (egal welche) keine Afrika-Karten mehr gestartet werden können, andere aber schon noch. Echt schade, da muss ich mich ja langsam mal einschränken oder die Kampagne in 2 Hälften aufteilen, habe mittlerweile schon einen ganzen Haufen Missionen in der Datei drin :roll:

Benutzeravatar
Viking
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 145
Registriert: 04.11.2012, 13:40

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von Viking » 03.11.2013, 11:31

Am ende von mission 5 haben ich alle meine 88er und arti im kleines Dorf ostlich vom anfangspunkt gestellt,
Danach mission 6, mit jabos,
Mission 8 zuruckziehen, mission 11 zurückziehen, mission 12 Verteidigungslinie dort habe ich meine Geschütze gar nicht mehr gesehen, gar nicht mehr seit ende mission 5,
stimmt das so?

2te frage, Benzine gibt s schon seit ende mission 5 nicht mehr, wo oder wie soll ich die finden?
DWD, DH, DR, Br@vo bin somit nicht so jung mehr...

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von -gehtnix- » 03.11.2013, 13:48

Hi Viking

Benzin: Bei der Einheitenauswahl sollten schon etwa 8-10 Tankwagen ausgewählt worden sein. Ausserdem in den Missionen versuchen Tankwagen von der KI zu uebernehmen! Mit Gewehrschuetzen auf die KI-Tankwagen schiessen bis diese frei von Bestzungen sind. Ebenso Versorger uebernehmen.

Meinst du diese Mission als Nr. 5 ? siehe Bild. Dort gehören die Geschuetze hin ... maximal 15 Stueck ...
Dateianhänge
MWSnap581.jpg
MWSnap581.jpg (189.51 KiB) 4664 mal betrachtet

Benutzeravatar
Viking
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 145
Registriert: 04.11.2012, 13:40

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von Viking » 03.11.2013, 16:11

Nee, mission 5 ist solum /halfaya
du zeigst mich mission 2 denke ich.

Ich habe schon rund 25 tankwagen, alle lehr
DWD, DH, DR, Br@vo bin somit nicht so jung mehr...


-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von -gehtnix- » 04.11.2013, 07:01

Habe die Kampagne mit der Version 6 neu begonnen und bin jetzt erst bei Tobruk.
Spiele so langsam, dass meine Tankwagen (29 zur Zeit) immer nahezu voll sind. Also das auffüllen der Versorger und Tankfahrzeuge wäre für meine Einheiten gar nicht notwendig gewesen, wenn auch gerne angenommen.

Wärend der einzelnen Missionen wird immer zugesehen, dass so viele Tankfahrzeuge und Versorger wie möglich sich nachladen können.
Bevor man eine Mission beendet kann man notfalls auch mal das Spiel ein, zwei, drei Stunden laufen lassen damit sich die Fahrzeuge weiter selbst beladen. In dieser Zeit kann ja was anderes getan werden.

hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 04.11.2013, 19:29

Zu den Geschützen:
Ich hätte die Vermutung, dass du die Geschütze eventuell zwar in die richtige Zone gesetzt (wie auf dem oberen Bild), jedoch womöglich in der Einheitenabgabemission nach der 6. Hauptmission diese nicht besetzt hast. Die Geschütze kommen stets unbesetzt auf die Karte, damit sie mitgenommen werden können, müssen sie jedoch wieder besetzt werden (das untere Bild zeigt die Geschütze in der Einheitenabgabemission mit Besatzung).

Zu den Versorgern:
Der (akute) Treibstoffmangel in der 7. und 8. Hauptmission ist von mir beabsichtigt als zusätzliche Schwierigkeit mit eingefügt worden. Falls bei dir das ein oder andere Fahrzeug aufgrund von Spritmangel liegen bleiben sollte (was durchaus vorkommen kann), müsstest du es im Notfall zurück lassen. Aber keine Sorge, die Tankwägen werden später automatisch per Skript befüllt, ab der 10. Hauptmission solltest du wieder ausreichend Sprit haben :wink:
Dateianhänge
Geschuetze.jpg
Geschuetze.jpg (598.91 KiB) 4613 mal betrachtet

Benutzeravatar
Viking
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 145
Registriert: 04.11.2012, 13:40

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von Viking » 13.11.2013, 09:57

Danke, das hat alles gekplappt!
muss aber zugben dass mann schon tankwagen stunden lang stehen lasst um ein wenig treibstoff zu bekommen,
sonst hätte ich gar keine fahrzeugen mehr bis zu mission 10, gar keine

PS: minen legen können, besonders ab mission 8, wäre super gewesen!
DWD, DH, DR, Br@vo bin somit nicht so jung mehr...

hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 26.04.2014, 17:40

Ok, vielleicht geht es bald doch mal wieder weiter ... vorab habe ich eine Übersichtskarte in Form einer Singleplayermission erstellt, wo man nachsehen kann, wo man gerade steht, ich dachte mir das sei mal ganz praktisch :wink:
Damit nicht verraten wird, wie die Kampagne im Detail verläuft, habe ich nur die Lage der ersten beiden Hauptmissionen gekennzeichnet, ansonsten gibt es nur Ortsnamen.

Downloadlink wie immer auf Seite 1 (erster Beitrag) dieses Themas unter "Bonusmaterial".

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von -gehtnix- » 26.04.2014, 18:03

... Mission startet bei mir nicht gibt sofort BTW ...
Gruß Gehtnix

hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 26.04.2014, 18:10

Hallo gehtnix,
ich vermute das du zu viele Karten in deinen Ordnern hast ... tja schade, bin schon am Überlegen so eine Übersicht direkt in die Kampagne zu integrieren aber wenn es irgendwann zu viele Missionen werden, müsste ich ja die Kampagne fast "aufstückeln" :( ... aber vielleicht mache ich das wenn überhaupt auch bloß alle 3 Missionen oder so, nicht nach jeder einzelnen ...

-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von -gehtnix- » 26.04.2014, 19:40

... ja, an das empfindliche Afrika-Schema hab ich gar nicht mehr gedacht. Neuen SP-Ordner angelegt und nu läuft die Karte ... :?

Gruß Gehtnix

DerQuaxx
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 24
Registriert: 06.05.2014, 13:35

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von DerQuaxx » 06.05.2014, 13:40

Hallo,
ich wollte mir die Version 6 runterladen, bekomme aber immer eine Viruswarnung und der Download bricht ab!
Gibts einen alternativen link, oder ne andere Lösung?

Gruß DerQuaxx

hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 06.05.2014, 20:21

Ok, habe die Version 6 nochmal woanders hochgeladen, siehe erste Seite unter "alternative Downloadquelle". Merkwürdig, sollte eigentlich kein Problem sein der download, ich habe es auch nochmal getestet ... allerdings hatte ich ein ähnliches Problem auch schonmal, vor etwas längerer Zeit hatte mal mein Virenprogramm die game.exe von irgendeinem oder gar mehreren mods als Trojaner oder schädliches Programm erkannt (was natürlich Blödsinn ist denke ich). Jedoch ging es dann wieder mit einer neueren Version des Virenprogramms. Leider kann ich auch die Datei nicht mehr direkt bei sudden-strike-maps.de hochladen, da sie anscheinend wohl inzwischen zu groß dafür geworden ist (ca. 9,5 MB) :roll:

Grüße

DerQuaxx
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 24
Registriert: 06.05.2014, 13:35

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von DerQuaxx » 07.05.2014, 18:12

Vielen Dank.
Ich hab auch schon dran gedacht, das mein Antivirenprogramm etwas "zu empfindlich" ist, aber man weiß ja nie....
Das Konzept, das man vor der Schlacht seine Einheiten selbst zusammenstellt, find ich übrigens sehr gut.

Gruß DerQuaxx


Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“