Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Lasst hier eure RWM Maps von der Community testen !
Antworten
hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 04.11.2014, 18:35

Danke der Nachfrage ... ja das update verzögert sich mal wieder :roll:
Am Wochenende habe ich einen Kartenrohling fertiggestellt, wo fast nichts mehr gefehlt hat, der aber trotzdem lange Zeit in diesem Zustand "herumlag".
Die letzte Karte, die für das update noch fehlt, ist zu ca. 90% fertig, also demnächst sollte es wirklich mit Skripten weitergehen :wink:
Ich werde mit dem nächsten update voraussichtlich 5 weitere Missionen veröffentlichen.


hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 26.11.2014, 03:52

Zwischeninfo:
Alle für das nächste Update benötigten Kartenrohlinge sind jetzt fertiggestellt, es kann nun endlich mit Skripten weitergehen.

Markus1987
Stabsunteroffizier
Stabsunteroffizier
Beiträge: 276
Registriert: 31.03.2011, 09:07

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von Markus1987 » 16.01.2015, 17:19

Hallo, ich habe die Version 6 von der ersten Seite runtergeladen. Aber in der Readme in der Mission ist von Version 4 die Rede?????

hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 18.01.2015, 02:27

Ach da hatte ich wohl vergessen den Missionstext noch anzupassen, auf jeden Fall ist das schon die aktuelle Version, die hier zum Download zur Verfügung steht.

MfG

vlo
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2015, 10:50

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von vlo » 31.01.2015, 11:07

Hallo zusammen,

nach langer Abstinenz habe ich mal wieder Lust bekommen, ein bisschen SS zu zocken. Habe mir dafür vor ein paar Tagen den RWM 8.0 gezogen und bin dadurch auch auf die sehr gut gelungene Nordafrika-Kampagne aufmerksam geworden. Hut ab, hws85!! Leider beinhaltet die RWM 8.0 beigefügte Version diesen Gebäude-Bug in Mission 4. Daher wollte ich mir hier nun die aktuelle Version ziehen. Der Download beim ersten Link wird wegen einer Virus-Warnung immer abgebrochen, der Alternativlink führt ins Leere. Daher meine Frage: Gibt es noch eine weitere Möglichkeit, um an die aktuelle Version zu kommen?

Schon mal vielen Dank!

Gruß
vlo


hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 31.01.2015, 14:55

Hallo vlo, habe es nochmal versucht direkt hier im Forum hochzuladen ... und siehe da, es funktioniert :?: :wink:
Dachte schon es geht ab einer bestimmten Größe hier nicht mehr hochzuladen, da mir der upload vor einiger Zeit immer wieder fehlgeschlagen ist, aber ich lag wohl im Irrtum.
Habe inzwischen auch einen neuen PC, vielleicht liegt es auch mit daran.
Ach, weitermachen müsste ich auch mal, habe immer noch nicht mit skripten angefangen, obwohl die Kartenrohlinge schon lange fertig sind :roll:
Schraube hin und wieder mal etwas an Multiplayer-Karten, das war es aber auch schon.
Naja, wenn ich mal wieder Zeit habe mache ich weiter, ein update wollte ich mindestens noch bringen.

MfG

vlo
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2015, 10:50

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von vlo » 31.01.2015, 15:54

Ja super, es funzt. Da kann der Afrikafeldzug ja weitergehen... military18 Echt klasse, was du da gebastelt hast!!

hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 08.03.2015, 13:55

Update vom 08.03.2015:
Habe nun die neue Version 7 mit der 14. Hauptmission hochgeladen.

DerQuaxx
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 24
Registriert: 06.05.2014, 13:35

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von DerQuaxx » 14.03.2015, 02:00

Erstmal Danke für die neue Mission. Allerdings hab ich das Problem, das die Geschütze nicht erscheinen. Die Geschützmanschaften sind da, die Geschütze selbst fehlen.
Gruß
Quaxx

hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 14.03.2015, 12:53

Hallo,
klingt so als hättest du die Geschütze in der vorhergehenden Mission nicht besetzt, dann bleiben die soweit ich weiß liegen und nur die Besatzungen gehen mit. Also wenn ich davon ausgehe dass du die eigenen Geschütze zu Beginn der Mission meinst :wink:

DerQuaxx
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 24
Registriert: 06.05.2014, 13:35

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von DerQuaxx » 14.03.2015, 17:35

Die letzte "Mission" war das Einheiten Auslesen bei Timimi. Ich dachte nicht, das man da die Geschütze besetzen sollte.
Ich werds ausprobieren.

DerQuaxx
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 24
Registriert: 06.05.2014, 13:35

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von DerQuaxx » 03.04.2015, 15:44

Sodele, Tobruk ist meins! Schöne Mission, hoffentlich gibts bald ne Fortsetzung.
Großartige Fehler hab ich nicht bemerkt, außer das beim Einsatz der Flieger im Süden Motorengeräusche zu hören waren, obwohl die dann von Norden kamen.
Fahrzeuge, die von ihren Manschaften verlassen wurden, werden noch als aktiv angezeigt, benutzen kann man sie aber nicht mehr. Jo, das wars schon.

Gruß Quaxx

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von Ente » 07.04.2015, 18:22

Hallo,

wie viele fremde Einheiten kann ich mitnehmen?
Ich spiele die dritte Mission und habe anscheinend zu wenig Besatzungen mitgenommen. Allenthalben fremde Tanker und Versorger, welche darum betteln, aufgesammelt zu werden.

Die englischen Soldaten stehen in der dritten Mission etwas fremd in der Gegend herum. Es wirkt nicht so, als würden sie die Stadt verteidigen wollen. Eher sind sie vor fünf Minuten angekommen.
Es fehlt an Sandsäcken, Stacheldraht, Minen, Hinterhalt usw.

Gruß Ente

DerQuaxx
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 24
Registriert: 06.05.2014, 13:35

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von DerQuaxx » 07.04.2015, 19:55

Nach ein paar Missionen ( weiß nicht mehr wann) kommt eine "Zwischenmission" in der du deine Armee auf weniger als 650 Einheiten reduzieren musst. Es bleibt dir überlassen was du zurücklässt. Die Einheiten bekommst du aber nicht mehr wieder. Also kannst vorerst mitnehmen was du willst. Achja, die Geschütze sind immer auf 15 St. limitiert.

Gruß Quaxx

hws85
Fähnrich
Fähnrich
Beiträge: 374
Registriert: 15.02.2010, 14:13

Re: Nordafrika-Kampagne für RWM 8.0

Beitrag von hws85 » 07.04.2015, 21:10

Hallo und danke für die Berichte, freut mich das noch jemand spielt.
@Quaxx
Gegen die Motorengeräusche im Süden kann ich wohl als mapper leider nicht viel machen, aber ich finde man kann damit leben :wink:
Mit den aktiven Fahrzeugen meinst du sicherlich die eigenen, die gegnerischen werden nicht von Ihrer Besatzung verlassen, ich glaube auch das ist gar nicht per Skript machbar.
Klingt mir fast ein wenig so, als wären ein wenig zu viele Einheiten auf der Karte, dann kann es meines Wissens zu einem solchen bug kommen. Dass man sie aber danach nicht mehr benutzen kann überrascht mich jetzt jedoch ein klein wenig, müsste ich ausprobieren. Bei mir ist es jedoch gar nicht dazu gekommen, vielleicht haben aber auch bei mir die Italiener größere Verluste erlitten als wie bei dir wobei dann insgesamt weniger Einheiten auf der Karte waren. Naja vielleicht sollte ich die italienischen Einheiten noch etwas reduzieren, hatte die Zahl hier doch recht hoch angesetzt. Ich hoffe nur, dass du die gegnerischen Panzer am Hafen mitnehmen konntest und es da keine "Zwischenfälle" gab :?: ... aber normal müsste das schon gehen :wink:

@Ente
Ja, alles was liegenbleibt kannst du mitnehmen wenn du willst. Ich selbst habe auch desöfteren die Besatzung aus leeren LKWs genommen und diese dann anderweitig eingesetzt. Oder du nimmst bei der nächsten Einheitenauswahlmission ein paar mehr mit, bis dahin musst du halt dann durch :wink:
Einheitenabgabemissionen erschienen mir ab und an notwendig, um zu vermeiden, dass der Spieler das Einheitenlimit überschreitet.
Bei den ersten Missionen wollte ich den Spieler nicht allzu lange aufhalten, obwohl die dritte eigentlich doch recht zeitaufwendig sein kann, in Wirklichkeit ging es ja anfangs auch sehr schnell voran ... aber es kommen später noch Levels in denen der Gegner in Bewegung ist.

Achja, die Geschütze sind nicht wirklich auf 15 limitiert, es handelt sich streng genommen nur um eine Empfehlung ... hatte ein wenig Bedenken ob nicht doch das Spiel abstürzen kann wenn sich zuviel am Tor staut und der Spieler das nicht wegräumt, da hier ja im Grunde leere Einheiten durch das Tor kommen (die Besatzung wird automatisch von den Geschützen genommen). Weiß nicht ob es da irgenwann problematisch wird wenn man zu viel durchjagt, müsste ich irgendwann mal internsiver testen.

Zur Fortsetzung: In den nächsten Wochen eher unwahrscheinlich, jedoch habe ich voraussichtlich ab ca. Mitte Juni viel Zeit und davon will ich auch ein wenig in die Kampagne stecken. Dann sollte mal wieder ein größeres Update drin sein.


Viele Grüße


Antworten

Zurück zu „Map-Testbereich / Map-Test-Area (RWM Maps)“