Das versaute Thread :o(

Hier wird über alles diskutiert das in die Zeit des 2. Weltkriegs fällt.
Marc Anton
Major
Major
Beiträge: 814
Registriert: 10.07.2005, 17:09

Beitrag von Marc Anton » 18.11.2007, 22:07

JS3M hat geschrieben:wer an ernsthaften disskusionen und fachsimpeln interessiert ist empfehle ich dann eher diese seite:

http://forum.panzer-archiv.de/
Auf jeden Fall !
Bild


Benutzeravatar
GeorgiSchukow
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 1438
Registriert: 11.03.2007, 21:10

Beitrag von GeorgiSchukow » 19.11.2007, 07:07

Diese Forum-Seite ist mir bekannt,ich bin dort auch angemeldet.Aber wie gesagt,ich halte an miner meinung fest.

Kamui
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 773
Registriert: 11.05.2003, 16:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kamui » 19.11.2007, 18:47

Hmm, also ich fand den Anfang dieses Threads hier schon recht witzig. Kennt einer noch "Loddars Weld?". "Lothar, dafür muß ich dir ehrlichen Dank sagen und natürlich auch mit dir anstoßen" :lol:

Benutzeravatar
Roy
Oberst
Oberst
Beiträge: 1001
Registriert: 21.05.2006, 20:51

Beitrag von Roy » 19.11.2007, 21:05

Der Klassiker schlechthin ist für mich ja immer noch "Bonnanza"

Benutzeravatar
JS3M
Obergefreiter
Obergefreiter
Beiträge: 89
Registriert: 09.07.2006, 00:06

Beitrag von JS3M » 19.11.2007, 22:45

GeorgiSchukow hat geschrieben:Diese Forum-Seite ist mir bekannt,ich bin dort auch angemeldet.Aber wie gesagt,ich halte an miner meinung fest.
Joa,kann auchwas reinstellen,hab einige WA-Hefte und div. Bücher dazu..aber ich glaub die herren dort sind Kompetenter :oops:
"Also gut,sie sind links von uns,sie sind rechts von uns,sie sind hinter uns....diesmal können sie nicht entkommen!!"
Lt.-General Lewis B. "Chesty" Puller

Bild


Benutzeravatar
weiser_fuchs
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 108
Registriert: 15.09.2007, 15:53

Beitrag von weiser_fuchs » 22.11.2007, 01:15

:shock: Mein lieber Gott! Da bin ich nur 'ne Woche weg, mein Thread sieht wie ein - verzeihung!- Mülleimer aus. :twisted: Also, in der Zukunft werde ich bestimmt keine Ankündigungen mehr machen. :!:

To Diplomat:
ich sehe schon vernünftig reden nützt nichts bei euch ihr seid engstirniger und arroganter als alles was ich kenne macht was ihr wollt
Du hast das ja auch verstanden. :yyy6 Das ist ja völlig sinnlos, den der Massen verwirrten Menschen irgendwelche Argumente zu nennen. Das nutzt ja nichts. Sie sind in ihrem Irrsinn schon längst versunken.
Ich kann mich daran gut erinnern, wie Marc Anton mal behauptet hat, dass es unter den deutschen Panzern, die Kolobanov abgeschossen hat, lediglich nur Pz. IIIer waren. Als ich bei ihm nach seiner Quelle gefragt habe, begann man sofort schon mit dem Bild, dass zu der Geschichte da nicht passte. Na ja, es war auf der Seite... Darüber ist jetzt nicht die Rede. Die Rede ist jetzt darüber, dass sobald solche Angsthasen wie Marc Anton gefordert werden, ihre Worte zu argumentieren (in dem Fall interessiert mich bis heutzutage seine wirkliche Quelle), verstecken sie sich hinter ihren neuen Kritikfragen an die Gegenseite. :roll: Naja, mir ist das schon bekannt. Und es stört mich schon kaum mehr. Schade nur, dass er und die ihm ähnlichen sich in eine Sackgasse treiben. Von dort her gibt es keine Entwicklung mehr raus, man verfault nur wie eine Frucht in seiner eigenen Saft, obwohl sie für andere Nutzen machen könnte. Egal, wir lassen das so, wie es schon ist, und konzentrieren uns auf dem Wichtigen und denjenigen, desses Geist rein und wißbegierig ist. :)

To Marc Anton:
Ich werd mal in ein russisches WK2 Forum gehen und die mit deutschen Links zuspammen, mal sehen wie die das finden.
Apropos... Ist das etwa der grund, warum du ständig gegen mich auftrittst? Wenn du sowas wirklich ernst meinst und denkst, ist das wirklich engstirnig und ziemlich schwach. Du tust mir leid.
Dennoch wäre es sehr interessant, etwas mehr über deinen Opa zu erfahren.

To Roy:
Ich glaube, du hast dir eine falsche Meinung über mich ausgebildet. Und ich wünsche mir, dass du nicht weiter auf das Niveau von Marc Anton sinkst. Der hat nähmlich fast die größste Tiefe erreicht. Schwimm mal hoch Mann und tue dir kein Fiasco an! :!:

To alle:
Wie ich schon oben geschrieben habe, ich bedauere, dass sich dieser Thread in eine Ansammlung von nutzlosen Anschuldigungen entwickelte. Das hatte ich nicht vor. Der Grundgedanke der Ankündigung war: ich habe auf Fragen gehoft, um auf deren Basis die Themen auszusuchen, die für das hierige Publikum interessant wären. Es wäre vielleicht sinnlos, mit dem Beginn der Panzerentwicklung in der Sowjetunion anzufangen. Nicht für jeden wären die Themen über den MC-1 oder Zarenpanzer interessant. Einige konzentrieren sich eher nur auf den Panzern aus dem 2. Weltkrieg... Nun habe ich mich geirrt und keine Fragen bekommen. Ich bedauere über die fast vollkommen nutzlosen vier Seiten dieses Threads. :( Dennoch wiederhole ich: diese Arbeit mache ich fertig, wie ich auch meine früheren Versprechengung gehalten habe. Es dauert leider nur etwas, weil ich momentan und in den kommenden Paar Wochen völlig ausgebucht bin. Ich bitte damit um Verständnis und bin leider gezwungen, mich für eine Weile wieder zu verabschieden.

Zu Panzergrenadeur:
Danke noch mal, dass du mich angeschrieben hast, so dass ich auf die hierige Unordnung aufmerksam geworden bin. :!:
Abit Fatality FP-IN9 SLI
Intel Core 2 Duo E6600 2x2,40 GHz
Gainward Golden Sample Nvidia GeForce 8500GT 600/1400 MHz 256 Mb DDR3 SLI
2x1024 Mb 800 MHz DDR2 Corsair XMS2 CL 4
Be Quiet Straight Power 450 Watt dual rail
ATX PC Tower K500 2x120 & 1x80

Benutzeravatar
GeorgiSchukow
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 1438
Registriert: 11.03.2007, 21:10

Beitrag von GeorgiSchukow » 22.11.2007, 07:41

Also,auch wenn ich die Ausnahme bin,ich warte....von einem Zarenpanzer hab ich noch nie was gehört ;)

Marc Anton
Major
Major
Beiträge: 814
Registriert: 10.07.2005, 17:09

Beitrag von Marc Anton » 22.11.2007, 12:39

Als ich bei ihm nach seiner Quelle gefragt habe, begann man sofort schon mit dem Bild, dass zu der Geschichte da nicht passte. Na ja, es war auf der Seite... Darüber ist jetzt nicht die Rede. Die Rede ist jetzt darüber, dass sobald solche Angsthasen wie Marc Anton gefordert werden, ihre Worte zu argumentieren (in dem Fall interessiert mich bis heutzutage seine wirkliche Quelle), verstecken sie sich hinter ihren neuen Kritikfragen an die Gegenseite
Die Quellen zu besagtem Gefecht stehen im Thread über Kolobanov auf Seite 2, 7. Post von oben. Da standen sie damals und da stehen sie noch heute .... wer lesen kann ist klar im Vorteil :roll:

[
Bild

Benutzeravatar
|FrEaK|Safran
Major
Major
Beiträge: 891
Registriert: 12.03.2007, 16:16
Wohnort: Im Cockpit einer Ar 234
Kontaktdaten:

Beitrag von |FrEaK|Safran » 22.11.2007, 12:49

Also,auch wenn ich die Ausnahme bin,ich warte....von einem Zarenpanzer hab ich noch nie was gehört :wink:
Ich auch! Ne, im ernst, grade die frühe Panzerentwicklung interessiert mich, weil man davon so wenig hört (ich habe mich auch eine Zeit lang intensiv mit den deutschen "Großtraktoren" und Nb.Fhz. beschäftigt).
Fragen hätte ich auch so noch viele, aber die würden jetzt nicht passen, wenn du mit dem "Zarenpanzer" anfangen würdest :D
Nix Signatur, wir haben Weltwirtschaftskrise, da wird an ALLEM gespart, egal wie unsinnig es auch ist ;P

LFxMaps
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 30.10.2007, 23:07

Beitrag von LFxMaps » 22.11.2007, 18:02

weiser_fuchs hat geschrieben:To alle:
Wie ich schon oben geschrieben habe, ich bedauere, dass sich dieser Thread in eine Ansammlung von nutzlosen Anschuldigungen entwickelte. Das hatte ich nicht vor. Der Grundgedanke der Ankündigung war: ich habe auf Fragen gehoft, um auf deren Basis die Themen auszusuchen, die für das hierige Publikum interessant wären.
Wirklich? Das hört sich in deiner Eröffnung aber _ganz_ anders an:
weiser_fuchs hat geschrieben:Angesichts der Tatsache, dass es in dem fast gleichnamigen Thread zu viel Fehler gibt, die es zu ümständig wäre zu korrigieren, wird hier im Folgenden dasselbe Thema behandelt. Der Unterschied liegt darin, dass die Daten, die ich hier schreiben werde, echt und viel vollständiger sein werden. Bitte, beachtet, dass einige Daten, die hier gepostet werden werden, sich von den im Westen verbreiteten sehr unterscheiden können. Und noch was: das Folgende wird mit Propaganda und dem "blinden Patriotismus" nichts zu tun haben.
Du wirfst dem Krupp vor, er hätte für eine Richtigstellung deinerseits zu viele Fehler in seinen Beiträgen, ja sogar, dass es alles falsch ist und nur du die Wahrheit mit Löffeln gefressen hast. Soviel zu deiner Aussage, dass du nicht vor hattest, nutzlose Anschuldigungen zu sammeln.
Ferner kann man aus dem Ende deines Beitrages noch herauslesen, dass Krupp von deutscher Propaganda geblendet ist, was dir auf keinen Fall passieren wird, übersetzt dann aber in mehreren Threads tolle "Landsergeschichten" aus dem Russischen.
weiser_fuchs hat geschrieben: Es wäre vielleicht sinnlos, mit dem Beginn der Panzerentwicklung in der Sowjetunion anzufangen.
Warum nennst du deinen Thread dann "Sowjetische Panzer vor und während des 2. Weltkrieges" und stellst überhaupt so einen Anspruch wie oben beschrieben?
weiser_fuchs hat geschrieben: Nicht für jeden wären die Themen über den MC-1 oder Zarenpanzer interessant. Einige konzentrieren sich eher nur auf den Panzern aus dem 2. Weltkrieg...
Und was tut das zur Sache? Dein Thread heißt "Sowjetische Panzer vor und während des 2. Weltkrieges"!
weiser_fuchs hat geschrieben: Nun habe ich mich geirrt und keine Fragen bekommen. Ich bedauere über die fast vollkommen nutzlosen vier Seiten dieses Threads. :(
Armer Kerl aber auch, bekommt keine Fragen auf seine.. halt, wo ist deine Aufforderung zu Fragen überhaupt zu finden? Irgendwo zwischen dem Absolutheitsanspruch?
weiser_fuchs hat geschrieben:Dennoch wiederhole ich: diese Arbeit mache ich fertig, wie ich auch meine früheren Versprechengung gehalten habe. Es dauert leider nur etwas, weil ich momentan und in den kommenden Paar Wochen völlig ausgebucht bin. Ich bitte damit um Verständnis und bin leider gezwungen, mich für eine Weile wieder zu verabschieden.
Warum dann überhaupt vorzeitig den Thread mit so einem Anspruch direkt im ersten Beitrag erstellen und somit die Leser hier provozieren und sich dann auch noch wieder verkrümeln, ohne auch nur ein Stück deiner "Arbeit" zu zeigen?

Aber hauptsache mal des Maul aufgemacht, wie man so schön sagt.

Benutzeravatar
GeorgiSchukow
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 1438
Registriert: 11.03.2007, 21:10

Beitrag von GeorgiSchukow » 22.11.2007, 18:45

LFxMaps hat geschrieben:
weiser_fuchs hat geschrieben:To alle:
Wie ich schon oben geschrieben habe, ich bedauere, dass sich dieser Thread in eine Ansammlung von nutzlosen Anschuldigungen entwickelte. Das hatte ich nicht vor. Der Grundgedanke der Ankündigung war: ich habe auf Fragen gehoft, um auf deren Basis die Themen auszusuchen, die für das hierige Publikum interessant wären.
Wirklich? Das hört sich in deiner Eröffnung aber _ganz_ anders an:
weiser_fuchs hat geschrieben:Angesichts der Tatsache, dass es in dem fast gleichnamigen Thread zu viel Fehler gibt, die es zu ümständig wäre zu korrigieren, wird hier im Folgenden dasselbe Thema behandelt. Der Unterschied liegt darin, dass die Daten, die ich hier schreiben werde, echt und viel vollständiger sein werden. Bitte, beachtet, dass einige Daten, die hier gepostet werden werden, sich von den im Westen verbreiteten sehr unterscheiden können. Und noch was: das Folgende wird mit Propaganda und dem "blinden Patriotismus" nichts zu tun haben.
Du wirfst dem Krupp vor, er hätte für eine Richtigstellung deinerseits zu viele Fehler in seinen Beiträgen, ja sogar, dass es alles falsch ist und nur du die Wahrheit mit Löffeln gefressen hast. Soviel zu deiner Aussage, dass du nicht vor hattest, nutzlose Anschuldigungen zu sammeln.
Ferner kann man aus dem Ende deines Beitrages noch herauslesen, dass Krupp von deutscher Propaganda geblendet ist, was dir auf keinen Fall passieren wird, übersetzt dann aber in mehreren Threads tolle "Landsergeschichten" aus dem Russischen.
weiser_fuchs hat geschrieben: Es wäre vielleicht sinnlos, mit dem Beginn der Panzerentwicklung in der Sowjetunion anzufangen.
Warum nennst du deinen Thread dann "Sowjetische Panzer vor und während des 2. Weltkrieges" und stellst überhaupt so einen Anspruch wie oben beschrieben?
weiser_fuchs hat geschrieben: Nicht für jeden wären die Themen über den MC-1 oder Zarenpanzer interessant. Einige konzentrieren sich eher nur auf den Panzern aus dem 2. Weltkrieg...
Und was tut das zur Sache? Dein Thread heißt "Sowjetische Panzer vor und während des 2. Weltkrieges"!
weiser_fuchs hat geschrieben: Nun habe ich mich geirrt und keine Fragen bekommen. Ich bedauere über die fast vollkommen nutzlosen vier Seiten dieses Threads. :(
Armer Kerl aber auch, bekommt keine Fragen auf seine.. halt, wo ist deine Aufforderung zu Fragen überhaupt zu finden? Irgendwo zwischen dem Absolutheitsanspruch?
weiser_fuchs hat geschrieben:Dennoch wiederhole ich: diese Arbeit mache ich fertig, wie ich auch meine früheren Versprechengung gehalten habe. Es dauert leider nur etwas, weil ich momentan und in den kommenden Paar Wochen völlig ausgebucht bin. Ich bitte damit um Verständnis und bin leider gezwungen, mich für eine Weile wieder zu verabschieden.
Warum dann überhaupt vorzeitig den Thread mit so einem Anspruch direkt im ersten Beitrag erstellen und somit die Leser hier provozieren und sich dann auch noch wieder verkrümeln, ohne auch nur ein Stück deiner "Arbeit" zu zeigen?

Aber hauptsache mal des Maul aufgemacht, wie man so schön sagt.
Maul aufreissen,das tust du hier aber auch gewaltig.
weiser_fuchs hat Folgendes geschrieben:

Nicht für jeden wären die Themen über den MC-1 oder Zarenpanzer interessant. Einige konzentrieren sich eher nur auf den Panzern aus dem 2. Weltkrieg...


Und was tut das zur Sache? Dein Thread heißt "Sowjetische Panzer vor und während des 2. Weltkrieges"!
Und? Er sagte einige konzentrieren sich eher nur auf Panzer aus dem 2.Weltkrieg,was hat das mit dem Threadnamen zu tun.
weiser_fuchs hat Folgendes geschrieben:
Dennoch wiederhole ich: diese Arbeit mache ich fertig, wie ich auch meine früheren Versprechengung gehalten habe. Es dauert leider nur etwas, weil ich momentan und in den kommenden Paar Wochen völlig ausgebucht bin. Ich bitte damit um Verständnis und bin leider gezwungen, mich für eine Weile wieder zu verabschieden.


Warum dann überhaupt vorzeitig den Thread mit so einem Anspruch direkt im ersten Beitrag erstellen und somit die Leser hier provozieren und sich dann auch noch wieder verkrümeln, ohne auch nur ein Stück deiner "Arbeit" zu zeigen?
Er hat den Thread so angefangen,um anzukündigen,was er plant,das war keine Aufforderung an alle,ihn/sich gegenseitig zu zerfleischen.
weiser_fuchs hat Folgendes geschrieben:

Nun habe ich mich geirrt und keine Fragen bekommen. Ich bedauere über die fast vollkommen nutzlosen vier Seiten dieses Threads.


Armer Kerl aber auch, bekommt keine Fragen auf seine.. halt, wo ist deine Aufforderung zu Fragen überhaupt zu finden? Irgendwo zwischen dem Absolutheitsanspruch?
Er hat mehrmals,in anderen Threads durchblicken lassen,das er gerne Fragen beantwortet.

Lern gründlich lesen,und dann argumentier sinnvoll,nicht hasserfüllt

LFxMaps
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 30.10.2007, 23:07

Beitrag von LFxMaps » 22.11.2007, 19:24

Hasserfüllt, dass ich nicht lache. Geh spielen, Kleiner.

Benutzeravatar
GeorgiSchukow
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 1438
Registriert: 11.03.2007, 21:10

Beitrag von GeorgiSchukow » 22.11.2007, 19:35

Zugegeben hasserfüllt war der falsche ausdruck...agressiv triffts eher.
Aber naja,wenigstens schimpt er nur noch

Benutzeravatar
Tigerkommandant
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 504
Registriert: 09.03.2006, 16:20
Wohnort: Ankum
Kontaktdaten:

Beitrag von Tigerkommandant » 22.11.2007, 19:51

Sowjetische Panzer vor und während des 2. Weltkrieges

Interessant, aber sagt mir doch mal, was ihr eigentlich für Probleme habt?
Ist es so schwer niemanden zu beleidigen etc...?

Seit wann gehört das hier zur Tagesordung :?: :P

Benutzeravatar
GeorgiSchukow
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 1438
Registriert: 11.03.2007, 21:10

Beitrag von GeorgiSchukow » 22.11.2007, 19:55

Ach,das gehört schon längr zur allgemeinen Tagesordnung,hält geistig fit ;)


Gesperrt

Zurück zu „2. Weltkrieg (Schlachten, Gefechtsberichte, Biographien und Waffe)“