Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

News / Updates über SuSt 4
Antworten
Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1912
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Ingwio » 05.11.2016, 15:10

Wenn das so eintrifft, sprechen wir bei Sudden Strike 4 aber nicht mehr von Modfähigkeit !!! Mittlerweile schreiben die für wichtige Details auch nur noch im englischsprachigen offiziellen Forum.
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild


Benutzeravatar
kackspecht
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 157
Registriert: 02.01.2008, 23:10
Kontaktdaten:

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von kackspecht » 05.11.2016, 20:22

Theoretisch müsste Modding außerhalb des "Steam Workshop" möglich sein. Zumindest im SP und eventuell über LAN. :?


Modders can also freely alter the values of any unit, like name, speed, armor, shooting ranges, etc. However, you will not be able to upload new units or alter the in-game models.
Was ist mit den Audio-Dateien?
This is done for several reasons, including legal issues.
Welche sollen das sein? Höherer DLC-Umsatz?
Bei anderen Titeln (auch WK2-RTS) darf im "Steam Workshop" alles mögliche gemoddet werden(selbst Star Trek & Star Wars Mods etc.).

Benutzeravatar
Strelokben85
Schütze
Schütze
Beiträge: 34
Registriert: 15.03.2015, 12:06

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Strelokben85 » 05.11.2016, 21:34

-Barbarossa- hat geschrieben:Uff die nächste Hiobsbotschaft aus den überarbeiteten FAQ aus dem Steam-Forum:
Modders can also freely alter the values of any unit, like name, speed, armor, shooting ranges, etc. However, you will not be able to upload new units or alter the in-game models. This is done for several reasons, including legal issues.
We will also try to create a template map project with scripts and text outputs, so that modders can see first-hand how they should go about creating a mod.
Mods will be shareable via the Steam Workshop.
Es dürfen weder die vorhanden Einheitenmodelle überarbeitet, noch neue hinzugefügt werden.
Kleiner Abschnitt mit leider riesiger Wirkung....
Sollte das so stimmen, hat sich Sudden Strike 4 für mich direkt erledigt und wird nicht mehr weiter verfolg werden.

-FG- Task Force
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 109
Registriert: 12.08.2002, 14:19
Wohnort: Nord Rhein Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von -FG- Task Force » 05.11.2016, 22:22

Mir scheints das es bewusste Strategie dann ist von Kalypso und die Spieler dann mit einzelnen DLC oder Erweiterungen mit neuen Einheiten zur Kasse bitten wollen, das ist sowieso schon kein Sudden Strike mehr wie es vollmundig angekündigt wurde, die versuchen lediglich mit den Namen Kundschaft zu locken was ich persönlich als dreiste Frechheit finde, nach den ganzen letzten Statements ist das ein 08/15 Spiel nichts anderes, wird auf jedenfall wenns so erscheint wies bis jetzt aussieht in keinen Fall gekauft von mir da ist mir das Geld zu schade für.

Benutzeravatar
Last Soldier
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 317
Registriert: 20.07.2007, 20:05
Wohnort: Czech Republic

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Last Soldier » 06.11.2016, 11:36

kackspecht hat geschrieben:Theoretisch müsste Modding außerhalb des "Steam Workshop" möglich sein. Zumindest im SP und eventuell über LAN. :?
Steam Workshop is only distribution channel. It means this - game files will be encrypted :aaa6

This is done for several reasons, including legal issues.
And this means: "We are no able to enable full modding potencial because we use Unity, it would be very laborious, It needs human resources, time and money."
and "from the beginning we just did not count with modding".
Footage from the frontline on Youtube!


sust_me
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 29.10.2016, 12:06

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von sust_me » 06.11.2016, 12:33

Mir fehlt leider noch eine klare Antwort ob Brücken zerstörbar und wieder aufbaubar sind.
Auch wird es spannend zu sehen sein wie, dass mit der Infantrie funktionieren soll.
Ist jeder Soldat erstmal bewusstlos bevor er stirbt? Quasi in einer Zeitspanne kann er noch von Sanis gerettet werden, danach engültig Tod.
Und wie oft kann so ein Soldat von Zustand Bewusstlos wieder zu Zustand Lebend erweckt werden? Erinnert mich zwangsläufig an "The walking Dead"

Oder wird das entsprechend simuliert: volltreffer Granate sofort Tod und alle im Umkreis x bewusstlos?

Benutzeravatar
Gareth
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 306
Registriert: 31.07.2006, 01:40
Wohnort: nicht mehr Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Gareth » 07.11.2016, 15:46

Modders can also freely alter the values of any unit, like name, speed, armor, shooting ranges, etc. However, you will not be able to upload new units or alter the in-game models. This is done for several reasons, including legal issues.
We will also try to create a template map project with scripts and text outputs, so that modders can see first-hand how they should go about creating a mod.
Wie ich befürchtet habe: Kalypso scheint Modding und Mapping/Scripting weitgehend synonym zu verstehen.

Ich bin immer mehr überzeugt, dass Sudden Strike wirklich nur - wie ja auch schon von mehreren hier formuliert - als zugkräftiger Name verwendet wird, um im Markt besser dazustehen. Die Aspekte, die von Chris und Unerde hier als "Geist der Serie" aufgezählt wurden, treffen auch auf viele andere RTT-Games zu und sind nicht SuSt-spezifisch. Scheinbar hat es die Verantwortlichen aber trotzdem erstaunt, dass sie hier mit ihrem Konzept nicht die große Begeisterung geerntet haben. Das kann doch nicht soooo überraschend sein, wenn man sich mal ernsthaft mit den Vorgängern auseinandergesetzt hat.
Traurig!
Realität ist das, was nicht weggeht, wenn du aufhörst daran zu glauben.

Benutzeravatar
Ente
Oberleutnant
Oberleutnant
Beiträge: 621
Registriert: 20.05.2005, 13:19

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Ente » 07.11.2016, 18:48

Hallo,

ich kaufe dieses Spiel nicht.

Das hat für mich vor allen anderen Dingen (es ist vielleicht kein Sudden Strike, es fängt ggf. den Geist der Serie nicht ein usw., alles bereits hier beschrieben) einen ganz besonderen Grund:

Ich habe nicht das nötige Vertrauen in die Menschen, die dieses Spiel entwickeln, auf dass das Produkt etwas bieten wird, was mir gefällt.

Ein Beispiel:
Bei dieser Art der geschliffenen und eingeübten Kommunikation seitens der Foristen, die sich hier im Bereich Kalypso bewegen, kommt mir die verwaschene Darstellung von Mapping/Modding wie Absicht vor.

Ich mag das persönlich nicht und deswegen habe ich für mich die Konsequenz gezogen, kein Geld zu investieren.

Gruß Ente

Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1912
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Ingwio » 07.11.2016, 19:56

Man kann es auch auf dem Punkt bringen !!!

Die ehemaligen Entwickler von Codename Panzers (das Game war damals extrem umstritten) machen natürlich ein neues Codename Panzers. Da das Game nicht wirklich ein Genre Hit war, braucht man natürlich einen zugkräftigen Namen und man nehme Sudden Strike.

Noch ein paar Punkte sind mir aufgefallen:
-wieso schreibt man das man sich an Sudden Strike 1 und 2 orientiert, wenn man es überhaupt nicht macht. Für mich ein PR Gag.
-warum ist der Chris hier plötzlich nicht mehr anwesend. Bei der vielen Kritik die Munition ausgegangen ?
-wieso wird bei Ebay schon ein Lizenz Code unter 20 € angeboten ?
-wieso schreibt man das Einheiten nicht editiert werden können, bzw neue Einheiten nicht hinzugefügt werden können. Im Bereich Modding ist das Spiel dann schon so gut wie tot.
-wieso wird die Kalypso Umfrage nicht veröffentlicht ? Wer hat denn die Kalypso Tasche gewonnen ?
-wieso denke ich das Sudden Strike 3 Addon -The last Stand noch um Lichtjahre besser ist als Sudden Strike 4

Fragen über Fragen !
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Nebukadnezar
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 18
Registriert: 11.08.2016, 11:39
Wohnort: Köln

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Nebukadnezar » 08.11.2016, 17:52

Unerde hat geschrieben:Vorweg eine wichtige Ankündigung, welche euch vor den anderen Plattformen ereilt:
„There will be no constraints on the sizes of the maps or the number on units on modder-created maps, provided that the modder’s PC can handle the workload. “
Dies bedeutet, es liegt an der Community größerer Maps zu erstellen, größer und mit so viele Einheiten wie möglich. Wir werden in dem Editor keine hard-coded Einheitenlimitierung einbauen.
Das ist doch schon mal eine super Nachricht. Danke dafür!
kackspecht hat geschrieben:
Unerde hat geschrieben: Weiterhin wird es auch in Sudden Strike 4 viele Einheiten geben, auch beim Mehrspieler.
Wie viele dies genau sind, kann ich leider aktuell nicht sagen, da es diese Information aufgrund der aktuellen Entwicklung des Spiels schlichtweg noch nicht gibt. Auch Optimierung liegt noch vor uns in der Entwicklung und danach können sich immer noch Dinge ändern, unter anderem auch die Einheitenanzahl auf dem Schirm.
Welche Version der Unity-Engine kommt denn bei Sudden Strike 4 zum Einsatz und sind diesbezüglich Updates geplant? Wieviele CPU-Cores/Threads werden genutzt? Falls Sudden Strike 4 nur auf einem CPU-Core/Thread läuft, würde auch die teuerste Hardware kaum helfen. Darum ging es in der Diskussion mit ransombolton.
Ab Unity-Version 5.4 wird Instancing und besseres Multithreading unterstützt. DX12 und Vulkan wird auch schon unterstützt.
Das würde mich auch interessieren.

Bzgl. der Hardwareleistung oder dem Thema "Limitierung durch Hardware" muss man aber auch sagen: Ich denke, das wird sich über die Zeit bessern. Sudden Strike 2 wird nun schon seit 14 Jahren gemoddet. Die PC-Hardware entwickelt sich immer weiter und selbst wenn sehr große SuSt 4 Maps jetzt noch ruckeln würden, wäre das in zwei Jahren vllt. schon nicht mehr der Fall. Ganz davon abgesehen, dass das Game in dieser Zeit per Patches noch weiter optimiert werden kann.

@General Lammers
Ich verstehe durchaus, dass es aus der Community auch kritische Stimmen gibt. Ich kann aber nicht nachvollziehen, wie man als Webmaster/Chef einer Fansite zu einem Spiel den Nachfolger noch vor dem Erscheinen dermaßen haten kann? Dein letztes Posting scheint mir doch sehr subjektiv statt objektiv zu sein. Um beispielsweise nur auf einige deiner Fragen einzugehen:

- "Warum ist Chris hier nicht mehr anwesend?" -> Erstens können wir froh sein, dass er überhaupt sehr ausführlich hier in einem inoffiziellen Fanforum (!) Rede und Antwort gestanden hat. Was ihr vllt. als Selbstverständlichkeit seht, sehe ich eher als Ausnahme. Zweitens: Dafür schreibt jetzt Unerde, also immer noch ein offizieller Vertreter.

- "Wieso wird die Kalypso Umfrage nicht veröffentlicht?" -> Wieso sollte sie? Wurde nie angekündigt. Sie haben die Antworten, die sie haben wollten, und gut ist's.

- "Wieso wird bei Ebay schon ein Lizenz Code unter 20 € angeboten?" -> Wieso gibt es von jedem neuen Blockbuster-Game im Internet Keys für wenige Euro? Keine Ahnung wie die (oft russischen Seiten) das legal oder illegal machen. Aber ich glaube kaum, dass Kalypso etwas damit zu tun hat.

Mehr zu schreiben habe ich jetzt keine Lust. Aber ich finde das Spiel hat 'ne faire Chance verdient. Da wird eh noch viele Monate dran rumgeschraubt werden.

Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1912
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Ingwio » 08.11.2016, 20:04

:aaa2
Editiert und weiter unten Stellung bezogen.
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild

Marc Anton
Major
Major
Beiträge: 814
Registriert: 10.07.2005, 17:09

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Marc Anton » 08.11.2016, 20:47

Ruhig Blut Männer !! Sobald es draußen ist können wir es genüsslich zerreißen, drauf spucken und friedlich unserer Wege gehen :D
Was ihr hier fürn Terz macht wegen dem Xten Clon von Sust der, wie es aussieht, eh wieder nix taugen wird. Habt ihr in denn letzten Jahren gar nichts dazu gelernt ? Hallo ? es ist gerade der 3undtrölfzichste Teil von Call of Duty erschienen !!!
Ich würd sagen Abwarten und Tee trinken.

Und wer diese Kalypso Tasche gewonnen hat ..... echt jetzt ???
Bild

Benutzeravatar
Ingwio
*S-S-M* - Chef
*S-S-M* - Chef
Beiträge: 1912
Registriert: 26.07.2002, 01:19
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Ingwio » 08.11.2016, 23:21

Da ich ein paar PNs bekommen habe, nochmal ein paar Punkte zur Erläuterung. Anscheinend haben nicht alle den etwas derben Sarkasmus verstanden.


-die Tasche ist völlig egal, aber es sollte eigentlich ein Seitenhieb für Kalypso werden. Die Umfrage ist eigentlich am 21.10. beendet, aber man kann diese Umfrage selbst am 08.11. noch durchführen mit Hinweis auf diese Tasche und deshalb auch dieser ironische Satz. Hin und wieder mag ich Ironie. ;)
-Kalypso sagt, dass Ihnen gerade die Modder am Herzen liegen, jetzt liest man in der Faq das ein editieren bzw. hinzufügen von Einheiten unterbunden wird. Was verstehen die denn dann unter Modding ? Das grüne Laub auf Herbst umtrimmen ? Der neue Herbst Mod von Barbarossa. military9
-ich kaufe auch regelmässig Keys von Blockbustern, wie jetzt z.B. Battlefield 1 und habe auch etwas gespart. Sudden Strike 4 kommt aber erst in 6 Monaten raus und man kann schon 60 % sparen. Das ist neu für mich und man denkt sich so sein Teil.
-man sagt wir orientieren uns mehr an Sudden Strike 1 und 2 und weniger an Sudden Strike 3 ??? Mich erinnert Sudden Strike 4 mehr an Blitzkrieg oder Codename Panzers und ein wenig an Star Wars mit der ganzen Leuchtspurmunition, anstatt Sudden Strike.

Natürlich sollte man auch erstmal abwarten bis zur Veröffentlichung, aber die ganze Aussendarstellung von Sudden Strike 4 passt doch garnicht mehr zusammen und deshalb gibt es hier nicht umsonst soviele kritische Postings . Auch wenn ich der Webmaster bin, vertrete ich selbstverständlich meine eigene persönliche Meinung. Derzeit tendiere ich auch etwas zwischen Ironie und Sarkasmus, das aber mit Haten nichts zu tun hat.

Nach 15 Jahren sollte man auch eins nicht vergessen. Nach Sudden Strike 1 standen fast alle Teile in der Kritik und wurden zum Teil erst durch Mods richtig gut. Der jetzige Stand ist das ein echtes Modding bei Sudden Strike 4 garnicht möglich zu sein scheint.
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Webmaster von:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Gareth
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 306
Registriert: 31.07.2006, 01:40
Wohnort: nicht mehr Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Gareth » 18.11.2016, 12:59

Inzwischen herrscht nicht nur hier, sondern auch in den offiziellen Foren relativ weitgehende Funkstille.
Kalypso-Forum:
SuSt 4 dt. letzter Eintrag vom 6.10.2016,
SuSt 4 international letzter Eintrag vom 3.11.2016 (Stand 18.11. ca. 13 Uhr)
Im Steam-Forum wird zwar noch eher gepostet, dann aber häufig nur sehr allgemein gehaltene Aussagen ohne wirklichen Informationsgehalt (alles wird gut, stay tuned), vereinzelt immerhin auch detailliertere Informationen (z.B. im Thread "Tips from an old wargamer ").
Nimmt man diese Entwicklung der öffentlichen Kommunikation zusammen mit der Umfrage, dann drängen sich mir zwei mögliche Szenarien als Schlussfolgerung auf:
1) Die Entwickler sind durch die auf (fast) allen Kanälen geäußerte Kritik an ihrem Konzept für SuSt4 verunsichert und haben sich in ihr stilles Kämmerlein zurückgezogen, um das Konzept auf den Prüstand zu stellen und die Rückmeldungen aus der Umfrage einzuarbeiten. Änderungen sind aber teuer, daher erwarte ich hier nicht all zu viel.
2) Die Entwickler sind durch die auf (fast) allen Kanälen geäußerte Kritik an ihrem Konzept für SuSt4 verärgert und haben sich in ihr stilles Kämmerlein zurückgezogen, um das Konzept - wenn überhaupt - anhand der Umfrage in einigen Aspekten zu überarbeiten und im Wesentlichen das bisher gezeigte Codename Panzers unter Sudden Strike-Flagge zu Ende zu entwickeln. Um das Projekt für den angepeilten Massenmarkt nicht noch mehr durch Kritik der Hardcore Community zu beschädigen, hält man sich bedeckt und kommuniziert nur noch das, was keine größere Kritik hervorruft.

Nach meinen bisherigen Beobachtungen bzgl. der Entwicklung von Spielen halte ich das zweite Szenario für das wahrscheinlichere. Ich glaube zwar nicht wirklich, dass das passiert, aber es würde mich auch nicht wirklich überraschen, wenn das Ding stumpf eingestellt werden würde.
Realität ist das, was nicht weggeht, wenn du aufhörst daran zu glauben.

Marc Anton
Major
Major
Beiträge: 814
Registriert: 10.07.2005, 17:09

Re: Sudden Strike 4 News / Updates Übersicht

Beitrag von Marc Anton » 18.11.2016, 13:35

:wink:


Bild
Bild


Antworten

Zurück zu „Sudden Strike 4 Neuigkeiten“