Noch ein neuer

Hier wird von A - Z über Modellbau diskutiert!
Antworten
Benutzeravatar
Vampi
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 62
Registriert: 30.12.2004, 13:46
Kontaktdaten:

Noch ein neuer

Beitrag von Vampi » 30.12.2004, 15:28

Hallo Ich bin auch nen Modellbauer und würde gerne mit euch Fachsimpeln Habe früher Plastikmodellbau gemacht (M 1/35)
und bin schon seid 2jahren jetzt im RC Modellbau untwegs Fliegen und Autos
Bin jetzt angefangen auch nen Tiger M 1/10 zu bauen und den auch mit Verbrenner auszustatten würde mich über hilfe freuen zwecks Detailgenauigkeit oder so mal zu Quatschen über das Hobby :D

Einige kennen mich schon bin bei der Legion als [Legion] Vampi bekannt
Das Beste ist was man selbst draus macht !

Bild


Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 30.12.2004, 18:15

na dann beglück uns mal mit pics vom fortschritt... :wink:

Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 30.12.2004, 19:35

Hallo Vampi

Willkommen auf der SSM Page, freut mich, dass Du uns gefunden hast :wink:
Dein Projekt klingt vielversprechend und ich bin echt neugierig, wie Du den Tiger gestalten willst.
Haste schon Pläne betr. der Gestaltung, Wintertarn, Sommer, Wüste...?

Was für ein Benzinmotor wirste verwenden, die gleich wie bei Rennwagen oder stärkere?
Zokkst Du auch Kriegsstrategiespiele die vom WWII handeln?

Na dann lassen wir uns mal überraschen, falls Du Fragen hast, dann nur zu.

Gruss und viel Spass bei uns

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Vampi
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 62
Registriert: 30.12.2004, 13:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Vampi » 30.12.2004, 23:40

Also wie und welche Tarning weiss ich noch net aber wahrscheinlich kein Wintertarnung wegen Dem Sprit und Für den Antrieb wollte ich nen Metanoler nehmen um die 10 -15 ccm ich muss schauen wie das alles passt deswegen kann ich noch nix genaues zu sagen wegen dem Platz darin wenn das Fahrwerk eingebaut wird .Mache alles selber da wiegesagt mir die Zubehör teile zu teuer sind allein die Kette Soll 600 € kosten !
Bin ja nicht Krösus .
Ja ich Spiele in mom Sust2 Hidden Stroke und Soldiers auch Susts1 Forever habe ich noch auf der Platte.
Das Beste ist was man selbst draus macht !

Bild

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 31.12.2004, 11:42

Hi Vampi

Das klingt aber nach verdammt viel Arbeit, allerdings finde ich es echt geil, dass Du alles selber zu bauen versuchst.
Halt uns auf jeden Fall auf dem Laufenden.
Das fertige Teil können wir dann hier ausstellen, damit es auch von den anderen bewundert werden kann.

Gehörste also auch zu der SuSt./HS Gemeinde, Super, da gibt es immer was zu palavern :wink:

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*


Benutzeravatar
Vampi
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 62
Registriert: 30.12.2004, 13:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Vampi » 31.12.2004, 13:51

Jo SuST ist aber nen thema Für sich ich warte auch schon auf Sudden 3 ,Hiddenstroke gefällt mir ganz gut aber da passt mir einiges nicht so wie es in der Liga abläuft .Ja wenn ich kann werde ich dazu Bilder Posten in mom bin ich am Rätseln und nachlesen wie das Funtzt Laufwerk und Antrieb ,ob ich je nen 100% genauigkeit erreiche ist wohl nicht möglich denke ich mal es ist schwer dieses Schachtelaufwerk nachzubauen aber es sieht echt klasse aus deswegen will ich das ja nachbauen.
Das Beste ist was man selbst draus macht !

Bild

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 31.12.2004, 18:27

na lass Dich mal net stressen, Gut Ding will Weile haben!
Ich habe mir heute einen 1:16er Pershing angeschaut, dass wäre mal was anderes neben Tiger & Konsorte.
Der ist zwar elektronisch Betrieben, aber der Sound ist echt stark.
Die Erfahrung dazu habe ich vom R/C Modellsport 1:12, fuhr früher zusammen mit StuG Flachbahn & Off-Roadrennen.
Das Highlight in dieser Epoche war die Teilnahme an der Europameisterschaft in Paris.

Ja, das waren noch Zeiten.
Na wir werden sehen, vielleicht schaffe ich mir dieses Teil doch noch an.

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Vampi
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 62
Registriert: 30.12.2004, 13:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Vampi » 31.12.2004, 18:52

Was Den Pershing M1/16 oder wie ?
Da gibt es noch mehr Modelle habe auch schon nen T34/85 gesehen im selben Masstab und soweit ich weiss soll noch nen Sherman gebaut werden auch in 1/16 bin am überlegen ob ich mir den Tiger anschaffe M1/16 so kann ich dann von dem kopieren wie weit das Fahrwerk ausschlagen darf .
Jo stressen lassen mache ich net gut Ding will Weile habe da haste recht Bringt nix sich irgentwas zusammen Zuschustern .Ich will damit auch auf Austellungen fahren bei uns hier in NRW gibt es nur Zwei Fahrzeuge dieser Art aber in Elektro das ist einfacher macht aber nicht soviel Spass finde ich .
Also und zum RC Sport ich finde das Klasse Wenn ich mal ziet habe und das Wetter mitspielt und ich meinen 1/8 Renner Fahren kann .Denn der Geht echt ab und Mitlerweile kommen auch zwei meiner Freunde auf das Hobby wieder zurück haben zusammen geflogen in einne Verein .Nur Leider ist Fliegen sehr Zeitintensiv muss alles Laden Dann Einpacken zum Flugplatz fahren auspacken alles nochmal Kontrollieren Gangikeit der Ruder und läuft der Motor auch schön Rund ist ja schlecht wenn der Ausfällt dann gibt es meistens Bruch: :shock:
Ja dann daf Mann / Frau endlich Loslegen und Fliegen .Danach ist dann Gross reinemachen Angesagt keiner Will ja nen Dreckiges Modell haben dann allse wieder Einpacken und nach Hause Fahren dort auch wieder alles gut Verstauen .
Die kisten Bestehen ja zum Teil aus Balsaholz was Zwar Stabil aber net Bruchfest ist wie Plastik bloss viel viel Leichter ! . So Geht leider ein Tag schnell Vorbei .
Deswegen bin ich aufs Auto umgestiegen kann das mal zu hause Dreschen .
Das Beste ist was man selbst draus macht !

Bild

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 11.01.2005, 13:59

yo vampi, was macht das bauprojekt??
gibts schon pics vom fortschritt??? :D

Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 13.01.2005, 14:02

...anscheinend gibts noch keine News, aber Vampi hat recht, für Flugzeuge braucht man platz und kann nicht schnell vor dem Haus testflüge machen.
Zudem wenn so ein Teil in der Luft einen defekt erleidet, dann ist danach fertig lustig :(
Ich bevorzuge auch eher die Strasse oder aber Off-Road.

Lassen wir uns mal überraschen, Er wird sich sicher wieder melden.

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Vampi
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 62
Registriert: 30.12.2004, 13:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Vampi » 14.01.2005, 10:12

Also es kommt drauf an was Für nen Flieger man nimmt dann geht es ich habe eine Trainer wie der nahme Schon sagt zum Trainieren nen Schnellen Flieger oder so ein Meisterschaftslfieger ist nix für mich denn die sind echt Fix und haben auch nicht so ein gutes Flugverhallten falls mal der Motor ausfallen sollte .Falls was mit der RC Steuerung nicht in ORdnung sein Sollte gibt es Failsave Das schaltet sich ein wen Z.B. der Akku leer ist oder ein Steuerhorn ausfällt .So bekommt man wenn man nicht alzuviel Pech hatt den Flieger dsoch noch in den Griff Den der Motor wird ausgeschaltet und der Flieger in den kurvenflug gelenkt.

Zu den Fotos kann ich nur sagen komme in mom nicht dazu da mein Rücken mit Streiche Spielt netter kleiner BandscheibenVorfall .
Aber ich bleibe Dran und werde wohl bald erstmal die Grundlackierung Fertigstellen und das Fahrwrk endlich Anfangen Da die Kiste ja nen Gewicht von Circa 10-15 Kilo hatt weiss ich endlich wie ich das hinbekomme den Radauschlag und die Federung aber ich bräuchte mal nen Fodo vom Endanschlag Der Feder am Panzer da in meinen Tiger den ich habe das schlecht abgebildet ist und ich das so nicht übertragen kann auf mein Modell


So soll meiner auch mal aussehen !
http://www.interdacom.ru/~tanks/tiger_e.htm
Das Beste ist was man selbst draus macht !

Bild

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 14.01.2005, 10:30

dann hast dir ja viel vorgenommen was...

viel erfolg das er auch mal so aussehen wird...

Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...

Benutzeravatar
Vampi
Gefreiter
Gefreiter
Beiträge: 62
Registriert: 30.12.2004, 13:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Vampi » 07.02.2005, 08:53

HI ich bins mal wieder habe jetzt endlich ne Lösung zur Fahrwerksfrage gefunden man nehme einfach Stahldraht in der Stärke von 2,5 mm damit hatt man nen bestimmten Federweg offen durch die verwindung des Drahtes
Aber in mom habe ich noch nen anderes Problem da ich ja starke beschwerden im Rücken habe muss ich nun erstmal leider wech in eine Rehamassnahme aber die ist leider sehr weit wech von zu hause über 300 km da kann ich leider dann nicht mal eben nach hause fahren am Wochenende oder Abends un da ja bekanntlich die Abende oder die WE sehr langwerden können habe ich mir gedacht nehme ich nen notebook mit um zu zoggen oder mal nen paar Foddos Speichern zu können
Da ich selber aber keins Habe hätte ich mal die Frage ob einer Von euch eins über hatt was mindestens dann Usb wegen Cam und mindestens 300 Mhz hatt was auch n icht so teuer ist denn die Reha kostest mich schon Sehr viel Geld durch die Zuzahlung die ich machen muss
Danke im Vorraus !
Das Beste ist was man selbst draus macht !

Bild

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 07.02.2005, 20:00

jo vampi...

dann mal gute besserung!!!

tschö
Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...


Antworten

Zurück zu „Modellbau von A - Z“