Panther (Alle Ausf.)

Hier wird von A - Z über Modellbau diskutiert!
Benutzeravatar
[GDC] Helmut
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 601
Registriert: 29.03.2004, 13:56
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von [GDC] Helmut » 07.06.2004, 14:52

Hey Krupp,
der letzte ist der, den ich aus Papier gebaut hab! Sieht auf jeden Fall n' bissl besser aus als meiner :cry: aber egal!
Gruß, Helmut87 :wink:


Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 07.06.2004, 15:03

Tach Helmut

Na Deiner sieht doch auch ganz gut aus, zudem ist er aus Papier, da sind auch die Möglichkeiten begrenzter :wink:

Grüss dich

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 23.09.2004, 15:46

wisst ihr was das tragische hier ist....
für einigen jahren hatte mir mein paps auch so ein model eine panthers gegeben. da ich aber noch zu jung war, hab ich nur rotze draus gemacht und jetz stet das ding einfach so rum und ist nicht mehr zu retten...

Sniper... ||>_'=='====----

Have fun
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 19.12.2004, 16:36

...und das der Panther auch wieder mal berücksichtigt wird, hier ein paar Photos eines Panther Ausf. G.

Bild

Bild

Bild

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Ciceri
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1346
Registriert: 14.06.2003, 19:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Ciceri » 19.12.2004, 21:05

e4infach hammerpics
respekt, dass kann nicht jeder so gut, schon lange nicht ich :? :wink:


Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 19.01.2005, 12:12

..und noch ein Panther.

Bild
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 19.01.2005, 12:59

na und wenn hier alle ausführungen sind, dürfte die hier mal ganz besonders sein...

die vergraben einen panther... oh man...
aber gut siehts aus...

Bild

Bild

Bild

die pics von Panzercolor

:wink:
Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 19.01.2005, 13:03

aber hier auch ein einfacher Panther ausf. A
in 1:35

Bild

Bild

Bild

ebenso von Panzercolor...

Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 19.01.2005, 16:30

Sniper hat geschrieben:na und wenn hier alle ausführungen sind, dürfte die hier mal ganz besonders sein...

die vergraben einen panther... oh man...
aber gut siehts aus...

Bild
@Sniper
Nö, dies ist kein "vergrabener Panther", sondern ein Kasten aus Stahl mit einem Pantherturm oben drauf. Diese Art von Bunkern (Regelbau 687) war vor allem in Italien (z.B. an der "Gotenlinie") häufig zu beobachten. Die Alliierten hatten erhebliche Probleme beim "Knacken" dieser Bunker. :wink:
Solche Bunker gab's auch 1944/45 am Westwall und in wichtigen Städten (Berlin). Mir scheint aber, dass das gezeigte Modell vermutlich in der Wirklichkeit nicht vorgekommen wäre. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass erst die Strasse aufgerissen, der Bunker eingebaut wurde und danach die Pflastersteine wieder schön verlegt wurden (obwohl dies aus Gründen der Tarnung nicht schlecht gewesen wäre). In diesem Stadium des Krieges hatte man für so etwas keine Zeit mehr.
Zuletzt geändert von Schlavmutz am 20.01.2005, 09:38, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 19.01.2005, 17:02

....dazu gleich noch ein Panther Ausf.G

Bild

Bild

Ich werde demnächst mal den 2.Map Contest Durchgang eröffnen, möchte aber zuvor noch etwas herum stöbern um allenfalls noch ein paar gute Modelle beizusteuern.

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 19.01.2005, 17:42

Für alle Interessierte ein paar pics zum Vorbild des "eingegrabenen Panthers"


Regelbau 687


Hier ein unvollendetes/unbemaltes Modell. Dieses zeigt ganz gut die Dimensionen des Stahlkastens. Man beachte die Türöffnung. Der Bunker wurde so eingebaut, dass mittels Laufgraben ein verdeckter Zugang möglich war. Selbstverständlich wurden Bunker durch ein ganzes Stellungssystem gedeckt, ansonsten wären sie relativ einfach auszuheben gewesen.

Bild



Bilder aus dem Westwallmuseum Gerstfeldhöhe bei Pirmasens / Pfalz (siehe auch die Seite www.jagdtiger.de)

Bild

Bild

Bild



Hier die Überbleibsel eines Pantherturms als Strandgut des Krieges bei Stettin im heutigen Polen.

Bild

Bild
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Sniper
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 788
Registriert: 18.07.2003, 15:28
Wohnort: Jena und Regensburg

Beitrag von Sniper » 20.01.2005, 09:54

hey vielen dank schlavmutz...

ich nehme doch mal an, dass bei dieser art bunker, lediglich der turm des panthers eingebaut war...
dumme frage... aber möglich das auch der ganzer unterbau des panzers mit eingebaut war :? oder wie?

aber danke, schöne bilder :D

Sniper
bitte nicht bei der Arbeit stören
Bild

Danke...

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 20.01.2005, 10:23

Hi Sniper

Das glaube ich kaum, denn wieso unnötig Resourcen vergeuden wenn man mit dem Turm auskommt.
So mit dem Stahlkasten untendrann ist dies doch sehr Zweckmässig.

Thx für die Bilder Schlavmutz :D

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*

Benutzeravatar
Schlavmutz
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 797
Registriert: 17.10.2004, 19:50
Wohnort: Suebia - eigentlich, aber zur Zeit meistens unterwegs

Beitrag von Schlavmutz » 21.01.2005, 16:15

Sniper hat geschrieben:
.....ich nehme doch mal an, dass bei dieser art bunker, lediglich der turm des panthers eingebaut war...
dumme frage... aber möglich das auch der ganzer unterbau des panzers mit eingebaut war :? oder wie?
@Sniper: Es ist richtig, bei diesen Bunkern war immer nur ein Pantherturm eingebaut. Da es sich um einen Regelbau handelte, wurden diese Bunker nach festen Normen standardisiert und industriell hergestellt.
Krupp liegt völlig richtig, warum unnötig Ressourcen vergeuden, der Stahlkasten tut's auch. Genau dies war seinerzeit die Überlegung. :wink:

Gruß
Bild

Ohne Chaos entsteht nichts!

Ohne Ordnung besteht nichts!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Krupp
*SSM - Generaloberst* (Administrator)
Beiträge: 4220
Registriert: 20.08.2002, 16:29
Wohnort: im Sd.Kfz.181

Beitrag von Krupp » 21.01.2005, 21:45

...habe auch noch ein Bildchen gefunden, aber das ist nun ein eingegrabener Panther und kein Bunker, was unschwer zu erkennen ist.

Bild

Gruss

Krupp
Bild
*Fucked up beyond all Recognition*


Antworten

Zurück zu „Modellbau von A - Z“