Problem beim Karten laden

SS 2 Forum für Scripte und den Mapeditor.
Antworten
General Schlesier
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 01.05.2019, 22:46

Problem beim Karten laden

Beitrag von General Schlesier » 01.05.2019, 23:14

Bild

Wo sind denn alle Karten hin? ich hab siche rmehr karten im spiel als die beiden.


Benutzeravatar
Gareth
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 306
Registriert: 31.07.2006, 01:40
Wohnort: nicht mehr Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Problem beim Karten laden

Beitrag von Gareth » 02.05.2019, 12:46

Ich bin mir nicht sicher, welche Karten du suchst.
"...im Spiel..." hört sich für mich an, als suchtest du die vorhandenen Missionen (mitgelieferte oder heruntergeladene Missionen), um sie zu bearbeiten. Davon sind aber i.d.R. keine Editordateien vorhanden.
Das sieht natürlich anders aus, wenn du Missionen selbst erstellt hast. Davon müssten die Dateien vorhanden sein, wenn du sie gespeichert hast. Es gibt zwar auch für diesen Fall einige Gründe, warum sie nicht angezeigt werden, aber dazu müsste man ein paar Informationen mehr haben.
Realität ist das, was nicht weggeht, wenn du aufhörst daran zu glauben.

General Schlesier
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 01.05.2019, 22:46

Re: Problem beim Karten laden

Beitrag von General Schlesier » 02.05.2019, 17:04

Ich hatte gedacht ich könnte einige Karten die ich zusätzlich heruntergeladen hab oder die original Karten laden und neue Missionen draus machen.

Benutzeravatar
Gareth
Feldwebel
Feldwebel
Beiträge: 306
Registriert: 31.07.2006, 01:40
Wohnort: nicht mehr Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Problem beim Karten laden

Beitrag von Gareth » 10.05.2019, 15:36

Die sozusagen "spielfertigen" Missionen lassen sich nicht direkt im Editor bearbeiten. Zur Bearbeitung im Editor brauchst du daher die zugehörigen Editordateien, die in der Regel nicht mit veröffentlicht werden.
Folgende Alternativen bleiben dir:
  • Für SuSt II gibt es ein Map Converter Tool, das aus den Missionen die Editordateien erzeugen kann. Bei SSRW erhält man damit nur die Map ohne Skripte. So lange du die damit konvertierten Maps nur für den Privatgebrauch bearbeitest, ist das unproblematisch. In Umlauf bringen solltest du sie ohne Einwilligung des Urhebers natürlich nicht.
  • In einigen wenigen Fällen wurden die Editordateien als "Anschauungsmaterial" veröffentlicht (z.B. Alpenfestung Ost von Maddin oder das Tutorial zu befahrbaren Bauwerken von Betonaxel). Auch in diesen Fällen gilt: Urheberrecht beachten.
  • Maprohlinge ohne Script kann man wohl im Download-Bereich finden. Diese sind dafür gedacht, mit einem Skript versehen zu werden. Natürlich sollte auch hierbei der Ersteller der Map genannt werden.
  • Last but not least und aus meiner Sicht die spannendste Variante: Editoranleitung oder Tutorial runterladen, ggf. in den Mapping/Scripting-Threads des Forums stöbern und eigene Missionen bauen. :D
Tutorials:
Realität ist das, was nicht weggeht, wenn du aufhörst daran zu glauben.


Antworten

Zurück zu „Sudden Strike 2 Mapeditor / Scripte“