Reboot beim starten von game_exe.exe

Hauptforum für Sudden Strike 2.
Antworten
giga
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2008, 09:05
Wohnort: Oberkochen

Reboot beim starten von game_exe.exe

Beitrag von giga » 14.05.2008, 09:16

Hallo,

es ist zum Haare ausraufen. Nach 6 Monaten Pause mit SuSt2 funktioniert auf einmal das Spiel nicht mehr. Sofort nach dem starten von SuSt2 rebootet seit neuestem mein PC.
Eine Neuinstallation + Patch auf 20 + Patch auf 22 hat nichts gebracht. Der PC rebootet immer noch.

Kann mir jemand weiter helfen?


Benutzeravatar
|FrEaK|Safran
Major
Major
Beiträge: 891
Registriert: 12.03.2007, 16:16
Wohnort: Im Cockpit einer Ar 234
Kontaktdaten:

Beitrag von |FrEaK|Safran » 14.05.2008, 09:56

Versuch es mal mit iener Neuinstallation von DirectX, dem Grafikkartentreiber oder nötigenfalls des Betriebssystems.
Normalerweise startete in Comouter auch nicht wahllos neu, ein Bluescreen sollte erschienen; vlt. liegt es auch am Soundkartentreiber. :roll:
Nix Signatur, wir haben Weltwirtschaftskrise, da wird an ALLEM gespart, egal wie unsinnig es auch ist ;P

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Beitrag von Packard » 14.05.2008, 10:23

Hatte ja auch schon viele Fehler bei SuSt. Das Meiste sind Back to Windows wenn eine Map die für eine andere Mod gemacht war geladen wird (Darum Leute : immer im Titel angeben für welche Mod die Map ist).

Am schlimmsten sind die schweren Fehler im Editor, beim automatischen Generieren von Klippen und Laden und Speichern von Ausschnitten, wenn es über den Bildschirm hinausgeht. Dann gibt es oft Totalabstürze, alles friert ein.

Aber ein Reboot würde ich nicht dem Game zuschreiben. Das ist mir glaube ich auch noch nicht passiert. Das dürfte eine Sache des Betriebssystems oder der Hardware sein. Wenn nichts zu finden ist, dann erstmal alles sauber neuinstallieren.

Wenn das nichts hilft dürfte die Suche sich mehr auf die Hardware richten.

Benutzeravatar
|FrEaK|Safran
Major
Major
Beiträge: 891
Registriert: 12.03.2007, 16:16
Wohnort: Im Cockpit einer Ar 234
Kontaktdaten:

Beitrag von |FrEaK|Safran » 14.05.2008, 11:32

Wenn das nichts hilft dürfte die Suche sich mehr auf die Hardware richten.
Sprich die Treiber :wink:
Nix Signatur, wir haben Weltwirtschaftskrise, da wird an ALLEM gespart, egal wie unsinnig es auch ist ;P

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Beitrag von Packard » 14.05.2008, 11:46

Sprich die Treiber

Stimmt, da sind die Treiber ein häufiges Ärgernis.

Tritt es eigentlich nur bei SuSt auf? Dann muß vielleicht ein Kompatibilitätsmodus eingestellt werden, schließlich ist es ja ein schon älteres Programm.


-gehtnix-
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1616
Registriert: 10.09.2007, 11:16

Beitrag von -gehtnix- » 14.05.2008, 16:47

@ Alle erwähnten "Fehler" sind nichts neues und im wesentlichen nicht auf SUST zu schieben ... warum nicht? weil sie schlicht nicht alle haben, sondern mal dieser mal jener ... :roll:

Der Editor z.B. ist bereits ab dem "ersterscheinen" bei so manchem ständig wieder abgekackt und andere können sich dies nicht mal vorstellen ... :shock: ... :roll:
Klippen generiere ich grundsätzlich soweit möglich ... wer "blind" genug ist einen abgespeicherten Ausschnitt über die neue Karte hinaus zu erstellen versucht, dem geschieht es recht was kommt ... hab noch nicht gehört, dass man ein Buch auf eine einzige Seite zu drucken versuchen würde ... (ohne nicht wenigstens die Buchstaben zu verkleinern :roll: um einer solchen Antwort vor zu greifen :evil: ) :roll:

Gut, dass praktisch zu jeder Dekade wieder ein neuer eingestaubter alter Spruch getan wird ...

Die Treiber sind der vernünftigste Hinweis, besonders da das Spiel schon lief ....

Es wird schlicht Zeit (doch) entgültig zu gehen ... die Schlauberger nehmen überhand .... :ccc7 ... frage mich ernsthaft ob manche überhaupt wissen von welchem Spiel sie schreiben .... wohl kaum ...

Benutzeravatar
Packard
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 545
Registriert: 15.01.2008, 12:44
Wohnort: Berlin

Beitrag von Packard » 14.05.2008, 20:05

wer "blind" genug ist einen abgespeicherten Ausschnitt über die neue Karte hinaus zu erstellen versucht,

Wieder einmal liest du nicht das was ich schreibe sondern irgendwas anderes. Ich schrieb nicht über die Karte hinaus sondern über den Bildschirm hinaus.


... hab noch nicht gehört, dass man ein Buch auf eine einzige Seite zu drucken versuchen würde ... (ohne nicht wenigstens die Buchstaben zu verkleinern um einer solchen Antwort vor zu greifen

Du mußt besoffen sein, anders kann ich mir so ein Geschreibsel nicht erklären.

Benutzeravatar
2wk
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Beiträge: 467
Registriert: 15.12.2006, 12:53

Beitrag von 2wk » 14.05.2008, 20:23

????????? was fetzt Ihr Euch hier???

Ein "Reboot" ist völlig untypisch und merkwürdig!!

Ein BTW wäre eher in der Norm!

Man sollte mal den PC gründlich abklopfen! 8)

Benutzeravatar
|FrEaK|Safran
Major
Major
Beiträge: 891
Registriert: 12.03.2007, 16:16
Wohnort: Im Cockpit einer Ar 234
Kontaktdaten:

Beitrag von |FrEaK|Safran » 14.05.2008, 20:39

????????? was fetzt Ihr Euch hier???

Ein "Reboot" ist völlig untypisch und merkwürdig!!

Ein BTW wäre eher in der Norm!

Man sollte mal den PC gründlich abklopfen! 8)
Weswegen ich auf die Treiber verwies :wink:
Nix Signatur, wir haben Weltwirtschaftskrise, da wird an ALLEM gespart, egal wie unsinnig es auch ist ;P

giga
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2008, 09:05
Wohnort: Oberkochen

Beitrag von giga » 15.05.2008, 10:12

Daß es sich bei meinem Fall um ein Einzelschiksal handelt ist mir schon klar.

BtW hätte ich auch erwartet.

Was mich wundert ist die Tatsache, daß die ganze Sache ohne Minidump und sonstige Spuren im System abläuft. Das spricht doch eher für eine geplante/gewollte Aktion.

Benutzeravatar
|FrEaK|Safran
Major
Major
Beiträge: 891
Registriert: 12.03.2007, 16:16
Wohnort: Im Cockpit einer Ar 234
Kontaktdaten:

Beitrag von |FrEaK|Safran » 15.05.2008, 12:02

Ohne minidump?
Ich gehe mal davon aus, dass du XP benutzt?
Lass mal einen aktuellen Virenscanner durchlaufen am besten Bitdefender, der findet alles :wink:
Nix Signatur, wir haben Weltwirtschaftskrise, da wird an ALLEM gespart, egal wie unsinnig es auch ist ;P

giga
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2008, 09:05
Wohnort: Oberkochen

Beitrag von giga » 29.05.2008, 10:07

In der Zwischenzeit bin ich (wieder) etwas schlauer geworden.

1. eine Mindump bekommt man nur, wenn ein SWAP-File auf %Systemroot% (also im Normalfall auf c:\) liegt
2. ich bekomme einen bugcheck 0x8E_mfehidk
3. mfehidk.sys ist ein Module von McAfee
4. Winzigweich (Microsoft) hat in seiner Fehleranalyse ebenfalls auf die Virenschutzsoftware hingewiesen

Ich versuche jetzt mal McAfee mit ins Boot zu holen.

merci vielmals für die bisherige Unterstützung

giga
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2008, 09:05
Wohnort: Oberkochen

Re: Reboot beim starten von game_exe.exe

Beitrag von giga » 27.07.2012, 13:07

Es geschehen noch Zeichen und Wunder :)

Ich habe heute unter W8 64-Bit SSII installiert - und siehe da es läuft.
RWM 6.71 laeuft aus meiner Sicht fehlerfrei.

SSII läuft bei mir im XP SP3 Kompatibilitätsmodus


Antworten

Zurück zu „Sudden Strike 2“