Moderner Mod für Suddenstrike: Resource War

Archiv für gelöschte Unterforen
Benutzeravatar
cougar6
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 172
Registriert: 31.01.2005, 13:59

Moderner Mod für Suddenstrike: Resource War

Beitrag von cougar6 » 30.03.2007, 03:52

Nächtliche Grüße nochmal 8)

Dem Beitrag über Black Gold entnehme ich ein gewisses Interesse an einem Mod, der die moderne Kriegsführung zum Thema macht.
Zu später Stunde möchte ich noch ein Projekt vorstellen, das schon lange auf seine Fertigstellung wartet.
Hier ein paar Impressionen aus dem Modernen Mod, an dem "Alter OG" und ich gerade basteln...

BildBildBild

BildBild

BildBild

BildBild

Bild

Ein paar Infos noch:

Szenario:
Diverse- 3.Weltkrieg in Europa, Falkland, Golfkrieg(e), Somalia 1993, und andere...

Nationen: (momentaner Stand)
USA, Großbritannien, Frankreich, Italien, Deutschland, Sowjetunion, Zivile, UNO- weitere in Arbeit...

Modelle:
momentan ca. 250+ Fahr- und Flugzeuge + neue Infanterie, Animationen...

Beste Grüße,

Coug
Bild


Benutzeravatar
GeorgiSchukow
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 1438
Registriert: 11.03.2007, 21:10

Beitrag von GeorgiSchukow » 30.03.2007, 07:36

Bilder sehen schon mal sehr vielversprechend aus.
Wäre auch ein interessantes Thema!
Mal sehen,wies wird

mfg

Benutzeravatar
heyk
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter
Beiträge: 104
Registriert: 20.09.2006, 14:40

Beitrag von heyk » 30.03.2007, 11:55

wow, sieht ja genial aus...besonders die russischen helikopter :-)
ich will auch das können, was du kannst, cougar...:oops:
wäre sehr interessiert an moderner kriegsführung. besitze zwar einen "modernen" blitzkrieg-mod (total challege 4 oder so?!) der ist aber leider aufgrund der nahezu allmächtigen einheiten kaum spielbar...

Alter OG
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 235
Registriert: 11.11.2006, 15:29

Beitrag von Alter OG » 30.03.2007, 12:13

Dieser Mod hat alles was Blackgold auch hat, senkrecht startende Hubschrauber. Gute Panzerabwehrwaffen für die Infantry. Und eine grosse Sammlung von Hubschraubern, Kampfflugzeugen, MTWs und Panzern.
Wir brauchen einen Modernen Mod
Bild

Benutzeravatar
GeorgiSchukow
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 1438
Registriert: 11.03.2007, 21:10

Beitrag von GeorgiSchukow » 30.03.2007, 15:01

@heyk
Habe auch so einen,Aber ist glaube ich der 5er,aber da hast du Recht,unspielbar.
Da könnte was tolles rauskommen.

mfg


Kamui
Hauptmann
Hauptmann
Beiträge: 773
Registriert: 11.05.2003, 16:25
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kamui » 30.03.2007, 18:10

Die Modelle sehen sehr gut aus, auch genügend Szenarios bieten sich an (George W. Condolenza und das großamerikanische Reich bruachen noch mehr Raum für die "Freiheit" und deswegen knallts mit Europa, Russland und China) :twisted:

Allerdings stelle ich es mir schwer vor, realistische Gefechtswerte und schäden darzustellen. Es liegen nur spärlich Daten über Panzerung und Durchschlagskraft von modernen Waffen vor.

Alter OG
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 235
Registriert: 11.11.2006, 15:29

Beitrag von Alter OG » 30.03.2007, 19:38

Natürlich können die Werte nur anähernd sein .Bei den Enfernungen von 4Km von Panzerkanonen. 30 und mehr Kilometern von Artillery wäre es einfach nicht Umsetzbar. Aber wir wollén das man dieses Szenario spielen kann.
Wir brauchen einen Modernen Mod
Bild

Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1039
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Beitrag von GFM Sterna » 30.03.2007, 20:08

Die Einheiten sehen wirklich sehr gut aus und in der Moderne/Gegenwart gibts auch eine menge interessanter Missionsmöglichkeiten.
Hoffentlich entschliessen sich auch einige Leute Maps dafür zu basteln wäre doch zu schade soviel Potential ungenutzt zu lassen...

Benutzeravatar
GeorgiSchukow
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 1438
Registriert: 11.03.2007, 21:10

Beitrag von GeorgiSchukow » 30.03.2007, 21:16

Da wird sich doch sicher irgendein Kompromiss finden lassen,z.B. das man es macht wie bei RWM oder ähnlich.

mfg

Alter OG
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 235
Registriert: 11.11.2006, 15:29

Beitrag von Alter OG » 30.03.2007, 23:22

Haben sie ja auch für Blackgold gefunden. Es ist gar nicht so schlimm. Aber Cougar6 hat wieder einiges für die Augen zu bieten. Ihm fällt ja immer etwas ein.
Wir brauchen einen Modernen Mod
Bild

Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1039
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Beitrag von GFM Sterna » 31.03.2007, 10:25

Alter OG hat geschrieben:Haben sie ja auch für Blackgold gefunden. Es ist gar nicht so schlimm. Aber Cougar6 hat wieder einiges für die Augen zu bieten. Ihm fällt ja immer etwas ein.

Nun ja hier ist aber nicht Russland, denn dort sind bestimmt dreimal soviele Aktive SuSt zocker Mapper und Modder unterwegs....

Alter OG
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 235
Registriert: 11.11.2006, 15:29

Beitrag von Alter OG » 31.03.2007, 13:16

@ GFM Sterna
Ja da hast du Recht. Aber ich habe mich schon lange mit dem Thema Moderner Mod Beschäftigt. Ich fand die Idee eines Modernen Mod schon immer gut. Ich habe die Idee des Modern World of War für gutgehalten,der Nachfolger WZN hatte auch die gleichen Mängel. Es fehlte immer die Zweitwaffe. Beim BTR-2 fand man auch nicht die 30mm Kanone sondern nur MGs. Es wären aber 30mm Kanone und /oder Mg,Sagger möglich. Ebenso die Kampfpanzer zb AMX-30 105mm Kanone und 20mm ober 12.7mm oder 7.62mm nur für Suddenstrike allein,schon eine Massenauswahl.
Wir brauchen einen Modernen Mod
Bild

Benutzeravatar
cougar6
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 172
Registriert: 31.01.2005, 13:59

Beitrag von cougar6 » 10.04.2007, 14:58

Hallo zusammen, wünsche ein frohes Osterfest gehabt zu haben! :wink:

hier noch mal eine Übersicht zu den fertigen Einheiten für die französische Armee...
Bild
US Armee in Europa Tarnung...
Bild
ein paar russische Einheiten, z.T in Wüstentarnung...
Bild

Beste Grüße,

Coug
Bild

Benutzeravatar
pTah
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Beiträge: 497
Registriert: 08.08.2002, 18:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pTah » 10.04.2007, 18:00

schick. scheint ja fix zu gehn alles. top arbeit! sieht gut aus...
bin zwar ehrlich gesagt kein fan von der zeiepoche, aber irgendwie machen die bilder lust auf mehr!
grüße Stephan

Bild

Alter OG
Fahnenjunker
Fahnenjunker
Beiträge: 235
Registriert: 11.11.2006, 15:29

Beitrag von Alter OG » 10.04.2007, 18:27

Das Hauptproblem waren nicht die Fahrzeuge, darin ist und bleibt Cougar ein Künstler. Es waren die Daten von Panzerung, Schußkraft, Bewaffnung der Fahrzeuge. Was erstaunlich ist, bei MTWs hat sich gar nicht so viel verändert.
Sie sind nicht einmal Minenfest. Fast nur gegen das Kaliber 7.62mm Geschützt. Bei SPWs ist alles möglich. Kampfpanzer sind in zwei Klassen zu rechnen. Nato Anforderungen vor 1973. 1973 fand Weltweit ein Umdenken im Panzerbau statt. Auch ist die so herausgestellte Überlegenheit der Westlichen Panzer nur ein Gerücht. Beispiel die Verlängerung der 120mm Kanone im Leopard 2A6 hatte wohl ihren Grund. Die Volksrepublik China die die 105mm L7 Kanone ,die ja Natostandard ist ebenfalls einsetzt, lieber die 125mm Kanone vom T80- T90 benutzt muss ja auch Gründe haben.
Natürlich lässt sich ein T-72 nicht mit einem M1A1 vergleichen. Bei einem T-80 oder T-90 sieht es wieder anders aus. Dies versuchen wir in diesen Mod auch rüberzubringen. Das ein Russischer BMP-3 besser im Häuserkampf einsetzbar ist als ein Bradley oder Marder ist dann auch zu merken.
Wir brauchen einen Modernen Mod
Bild


Antworten

Zurück zu „Archiv“