Ein paar Bilder von LRM4 !!

Longrange Mod für SS RW.
Benutzeravatar
Ralf 207
General
General
Beiträge: 1519
Registriert: 22.06.2004, 14:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf 207 » 27.03.2005, 12:46

Cool Fussballspieler mit MP :D

MFG 207
Im Tode kann man keine irdischen Güter mit in das Jenseits nehmen; Es macht keinen Sinn, grenzenlos Besitz anzuhäufen.


Benutzeravatar
Niels
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 192
Registriert: 18.06.2004, 14:00
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Beitrag von Niels » 27.03.2005, 12:50

man muss sich ja immer durchsetzen können ;) :lol:

@GFMSterna mein SSRW funz. ja nicht aber ich habe diese
Map angefangen und wollte sie auch beenden allerdings macht es wenig
sinn für mich da ich sie ja nicht testen könnte also baue ich sie
erst mal zuende und dann gucken wir mal ... Ich könnte sie
auch als Maprohling veröffentlichen aber ... naja ich gebe mir sehr
viel mühe und möchte sie dann später auch mit einer Super-Mission
sehen ... nicht nur so "kleindinger Mission" :roll: nichts gegen die weniger
Tallentierten / Anfänger aber ich möchte gerne das aus der Map was richtig gutes wird ...

Die Map ist Größe 256x256 und wird eine fast reine Stadtmap für
LRM 4.0 werde auch noch einige Bilder zeigen damit sich Potenzielle-Scripter davon mal überzeugen können aber da sie nur zu 50% fertig ist und ich mir nicht zu viel Druck aufsetzen möchte warte ich noch

mfg Niels
Zuletzt geändert von Niels am 27.03.2005, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
---
Gemein wie 10 ;)
---

Benutzeravatar
Firefighter
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 196
Registriert: 12.01.2005, 13:55
Wohnort: Baden bei Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Firefighter » 27.03.2005, 12:53

GFM Sterna hat geschrieben:Mappen ist unser Hobby! :D
cooles hobby *g*


Niels. so kann man den krieg auch entscheiden *lol* USA vs. Germany

3:2
mfg, Fire

PS:dieser text wurde aus 100% chlorfrei gebleichten, handelsüblichen,
freilaufend, glücklichen elektronen erzeugt!

Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1039
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Seelow

Beitrag von GFM Sterna » 09.04.2005, 11:27

Unter diesem Link findet ihr meine Neueste Map, Seelower Höhen, und ein paar Action Screens(obwohl die gestellt sind!) :D
http://www.cdv-board.de/english/showthread.php?t=45041

Die Map, wird für LRM4.1

Das dauert aber noch ein wenig, da die Map an sich noch einiges an arbeit benötigt!

BKFKA

Beitrag von BKFKA » 09.04.2005, 12:37

Hab ich da richtig gehört LRM 4.1 :idea: :shock: Sieht aber hammer aus die map echt klasse. Gruß BKFKA


BKFKA

Beitrag von BKFKA » 09.04.2005, 12:39

Gehen die 4.0er Maps unter 4.1 auch noch oder ist es wie bei 3.0 das man die laten nicht mehr zocken kann?

Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1039
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Beitrag von GFM Sterna » 09.04.2005, 19:05

ThX!

Klar gehen die, version 4.1 ist ja nur ein Bugfix, um einige störende fehler zu beheben!

Aber dazu gibts auch nen thread! :wink:

MeZzo
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 162
Registriert: 09.04.2005, 14:35
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von MeZzo » 09.04.2005, 19:45

Ok thx will halt nur auf nummer sicher gehen :wink:

MeZzo
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 162
Registriert: 09.04.2005, 14:35
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von MeZzo » 07.05.2005, 03:31

Moin moin GFM Sterna wie sieht es eigentlich mit deiner map Seelower Höhen aus kommt die noch irgendwann oda hast du sie auf eis gelegt :?:

Bin nur neugierig hehe. :wink:

Gruss BKFKA

Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1039
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Beitrag von GFM Sterna » 09.05.2005, 12:09

Moin!

Also die Map Seelower Höhen, befindet sich nun in der script phase, JW Leonard bearbeit dies. Nur gedult, dauert nicht mehr lange bis du in den genuss der Map kommst!

Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1039
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Beitrag von GFM Sterna » 13.05.2005, 12:53

Hier ein paar Bilder meiner neuen Map, die bald erscheinen wird! Map und Script sind diesmal von mir ganz alleine, mal sehen ob sie euch gefällt!
Mission ist schnell gespielt, eher was für zwischendurch!! :wink:

Mapname: Wolchow Front
Grösse:128²
Spieler:Wehrmacht
Szenario:Winter/Nachts
Gefechtsart:Taktischer Massenkampf

ernstjuulpetersen
Mannschaften
Mannschaften
Beiträge: 23
Registriert: 14.02.2005, 15:42
Wohnort: Dänemark

Beitrag von ernstjuulpetersen » 13.05.2005, 13:22

Danke :D
Muss es laden

Gruss

Benutzeravatar
corben
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 03.10.2005, 18:05

Beitrag von corben » 28.10.2005, 20:05

...habe inzwischen Wolchow-Front ausprobiert. Mal abgesehen davon, dass ich es nach dem dritten Versuch noch nicht geschafft habe, bei Level "normal", den zentralen Stützpunkt heil über die erste Angriffswelle zu bringen, ist das Winterscheme bei Nacht total genial... Feuergefecht auf kürzeste Entfernung, in der weisen Schneelandschaft .... atemberaubend. 8) :twisted: :!:
Ich denke es ist sehr wichtig sofort die Kräfte zusammenzufassen und schnellstmöglich ein paar Minen zu legen, damit wenigstens von der einen Seite keine Panzer rankommen ... ... :idea:
--- Decken Deine Flanken - massiere Deine Angriffseinheiten - sorge für Reserven ...dann sollte es schon klappen! ---

Benutzeravatar
GFM Sterna
Oberst (Moderator)
Oberst (Moderator)
Beiträge: 1039
Registriert: 22.03.2004, 01:39
Wohnort: Oman

Beitrag von GFM Sterna » 29.10.2005, 12:34

Ja man sollte die Einheiten so schnell wie möglich entlang der Strasse postieren.

Das wichtigste ist, das die 8,8er Stellungen alles ständig besetzt bleiben, nur so hat man eine gute Chance den Ansturm der ROten aufzuhalten...

Benutzeravatar
corben
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 03.10.2005, 18:05

Beitrag von corben » 29.10.2005, 17:06

.. :wink: ... OK, nicht, dass ich den Mut bereits aufgegeben hätte, aber ich versuche es einfach weiter ... 8) ...

Zu Seelower Höhen... im NORMAL-Level habe ich dies geschafft. Schmerzlich und bestürzend war allerdings der Verlust aller vier Tiger I Panzer. In dem ersten T34/85 Massenangriff gingen sie unter (zentrale Position auf der Karte).... DAS verschaffte mir dafür aber auch die Zeit, die empfohlenen Minenfelder anzulegen, als sich heraussstellte, wo die Roten so ungefähr immer langkamen.

Im Verlauf der Schlacht gingen dann noch zwei Jagdpanther, zwei Panther und ein Königstiger (JaboRaketenAngriff) und alle Panzer IV drauf.

Besonders wirksam konnte ich die Hummeln einsetzen. Ich zog sie am linken Kartenrand, mit entsprechend Munitionsnachschub, weit nach vorne, schickte verschiedene Offiziere, immer wieder ging nämlich einer verloren, zur Aufklärung voraus, und konnte somit mehrere Bereitstellungen an der linken Brücke (aus Sicht der Sowjets) zerschlagen. Der Munitionsverbrauch war natürlich ungeheuer... aber für`s Anlegen der Minenfelder war immer noch genug da; das, was dann noch durchkam blieb im Sperrfeuer der 150mm Haubitzen, der 8,8 Flak und der Königstiger hängen.

Sämtliche Stukas und FW190 setzte ich gleich zu Anfang massiv ein; die schossen die Feindbatterien zusammen; im Nachhinein wäre dies nicht unbedingt erforderlich gewesen.

Auch musste ich festestellen, dass es sinnlos ist Panzer mit den Do-Werfern zu beschiessen... keinerlei Wirkung. Einen zog ich dann ebenfalls nach vorne und lies ihn auf russischen Infanteristen los. .... grausames Gemetzel :twisted:
Zusätzlich zog ich dann noch die Jagdpanther einzeln (Riesenfehler), hintereinander vor. Diese hatten zwar sehr gute Abschusserfolge, wurden dann aber von den wild, im AriFeuer, herumkurvenden T34/85 früher oder später erkannt und ausgeschaltet. Die Pantherbesatzungen waren für diese Aufgabe nicht qualifiziert und mussten ausgetauscht werden :shock: .... ihre Erstschussgenauigkeit war erbärmlich und in der Situation war das einfach nicht zu gebrauchen.

Zuerst hat mich dieses Szenario doch wegen seiner Grösse etwas abgeschreckt und ich bin eher mit gemischten Gefühlen drangegangen. .... ABER .... wenn man den Dreh raushatte und die Lage klar war, war es sehr spannend :!: :!: mit dem wenigen was man als Deutscher hat zu agieren und entsprechend der jeweiligen Stärken einzusetzen.
--- Decken Deine Flanken - massiere Deine Angriffseinheiten - sorge für Reserven ...dann sollte es schon klappen! ---


Antworten

Zurück zu „Longrange Mod“